Thüringen: VW kommt von Bundesstraße ab und überschlägt sich – Rettungshubschrauber im Einsatz!

Ein schwerer Unfall passierte auf der B$ in Thüringen. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.
Ein schwerer Unfall passierte auf der B$ in Thüringen. Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt.
Foto: Silvio Dietzel

Auf der B4 in Thüringen ist ein schwerer Unfall passiert. Dabei ist ein VW-Polo von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Feld gelandet. Ein Rettungshubschrauber musste angefordert werden.

Thüringen: Schwerer Unfall auf Bundestraße!

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der B4 zwischen Westerengel und Oberspier in Thüringen.

Der Fahrer des VW-Polo war in in Richtung Oberspier unterwegs. Kurz nach dem Abzweig Westerengel verlor der Fahrer aber aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug.

-----------------------

Mehr Themen:

-----------------------

Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb anschließend auf dem Feld liegen.

Beide Insassen wurden schwer verletzt. Der Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Er wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Alkohl- und Drogentest beim Fahrer verlief negativ. Die B4 war im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde voll gesperrt.