Thüringen: Flugzeugabsturz? Passanten sehen DAS und alarmieren die Feuerwehr

Ein Radfahrer machte eine mysteriöse Entdeckung am Himmel und wählte den Notruf. (Symbolbild)
Ein Radfahrer machte eine mysteriöse Entdeckung am Himmel und wählte den Notruf. (Symbolbild)
Foto: dpa

Wasungen. Ein Fahrradfahrer, der am Sonntag in Thüringen unterwegs war, hat eine höchst beunruhigende Beobachtung gemacht und sofort den Notruf gewählt.

Thüringen: Flugzeugabsturz über dem Freistaat?

Der Radfahrer hatte im Bereich Friedelshausen eine schwarze Rauchsäule am Himmel entdeckt, die sich dem Erdboden näherte.

Er alarmierte die Polizei, da er dachte, dass es sich um ein kleines Flugzeug handelte.

Schon kurze Zeit später war der Polizeihubschrauber in der Luft und prüfte den Bereich ab – stellte jedoch nichts fest. Doch die Ermittlungen am Boden brachten dann den entscheidenden Hinweis.

--------------------------

Mehr aus Thüringen:

Wetter in Thüringen: Der Sommer kommt! So warm wird es am Vatertag

Hund: Jogger aus Jena wird gebissen - unfassbar was der Halter dann macht

Corona in Thüringen: Corona-Demos! Über 600 Teilnehmer in Erfurt ++ Hunderte Schüler legen Abiprüfungen ab

--------------------------

Mann sieht Rauchsäule am Himmel – das steckt dahinter

Ein Mann hatte seinen Modellflieger über dem Flugplatz Wasungen steigen lassen. Am Fluggerät war eine Rauchpatrone installiert, berichtet die Polizei.

Der Pilot am Boden ließ den Flieger in einer Trudelbewegung Richtung Boden stürzten und zündete die Patrone aus der Ferne. So sah es für mehrere Zeugen aus, als ob tatsächlich etwas abstürzen würde. (fno)