Thüringen: Heftiger Crash auf B243! Frau ins Krankenhaus geflogen

Auf der Bundestraße 243 in Thüringen hat es einen schlimmen Unfall gegeben. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
Auf der Bundestraße 243 in Thüringen hat es einen schlimmen Unfall gegeben. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Günzerode. Ein schwerer Unfall ist am Mittwoch auf der B243 in Thüringen passiert. Auch ein Rettungshubschrauber musste angefordert werden.

Thüringen: Auto knallen frontal zusammen – Frau wird schwer verletzt

Zwischen der Anschlussstelle Kleinwechsungen und Günzerode auf der B243 in Thüringen sind am Mittwoch zwei Autos mit voller Wucht zusammengeprallt.

Laut Polizei war ein Mercedes-Fahrer am Mittag in Richtung Günzerode unterwegs. Als er einen Lkw überholen wollte, stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen.

Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert. Eine 55-jährige Frau aus dem Unstrut-Hainich-Kreis wurde schwer verletzt, musste aus ihrem Audi befreit werden.

--------------------

Mehr aus Thüringen:

--------------------

Frau mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerstverletzte ins Krankenhaus. Der 42-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Ein Gutachter wurde angefordert, um Spuren zu sichten.

Die Unfallstelle und die Anschlussstellen Großwechsungen an der A38 mussten gesperrt werden. (fno)