Wetter in Thüringen: Blitz schlägt ein und setzt Dach in Brand! Experten: Gefahr ist noch nicht vorüber

Foto: dpa

Das Wetter in Thüringen wird ungemütlich – und zwar richtig!

Denn die Prognose des Deutschen Wetterdienstes sieht für das Wetter in Thüringen eher düster aus. Ein Tief in im Anmarsch.

Wetter in Thüringen: Es wird richtig ungemütlich!

Bereits am Mittwoch zogen Gewitter über den Freistaat und an einigen Orten regnete es heftig. Auch Sturmböen von bis zu 80 Kilometern die Stunde und kleinkörnigem Hagel hatte der DWD gewarnt.

Vereinzelt seien auch unwetterartige Regenmengen von bis zu 35 Liter pro Quadratmeter möglich.

Für die Städte Weimar und Jena sowie das Weimarer Land wurden Unwetter-Warnungen vor teils schweren Gewittern rausgegeben.

Stromausfall nach Sturm im Jenaer Umland

Im Umland von Jena kam es am Mittwochnachmittag zu einem Stromausfall in mehreren Ortschaften. Als Ursache vermuten die Stadtwerke Jena Netze das zu dieser Zeit wütende Gewitter: Ob ein Blitzeinschlag oder ein Sturmschaden zu den Defekten geführt hat, stehe allerdings noch nicht fest.

------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen

------------------------------

Blitzeinschlag in Weimar?

Vermutlich ein eingeschlagener Blitz hat am Mittwoch eine Gartenhaus in Weimar in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte das Holzhaus nicht mehr retten. Zeugen berichteten von einem lauten Knall und einem Blitz, kurz darauf habe das Gebäude in Flammen gestanden.

Auch im Unstrut-Hainich-Kreis schlug der Blitz ein und setzte einen Dachstuhl in Brand. 40 Rettungskräfte waren laut Thüringer Allgemeiner Zeitung im Einsatz.

Auch zum Wochenende bleibt es ungemütlich

In der Nacht beruhigt sich das Wetter dann etwas. Doch bereits ab Donnerstagmittag geht es wieder los. Dann musst du nach Angaben des DWD wieder mit Gewittern und Starkrechnen rechen. Auch schwere Sturmböen bis zu 90 Kilometer die Stunde sind möglich. Und wieder gibt es Unterwettergefahr: Denn heftiger Starkregen mit bis zu 35 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit ist möglich.

+++Gera: Streit um neue Straßenbahnen – heftiges Bild aufgetaucht: „Wir trauern..."+++

Am Freitag sind noch immer Schauer und Gewitter mögich. Außerdem musst du dich auf Temperaturen zwischen 13 und 16 Grad einstellen. Ähnlich bleibt es dann auch am Samstag. (abr)