„In aller Freundschaft“: Neue Ärztin in der Sachsenklinik begeistert – doch ER spaltet die Gemüter „total unsympathisch“

„In aller Freundschaft“: Welches Geheimnis teilen die neue Ärztin Dr. Schule und Dr. Hoffmann?
„In aller Freundschaft“: Welches Geheimnis teilen die neue Ärztin Dr. Schule und Dr. Hoffmann?
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Die neue Gynäkologin hat am Dienstag bei „In aller Freundschaft“ in der Sachsenklinik angefangen und einiges aufgewirbelt. Denn schnell wurde klar: Für einige Kollegen ist sie keine Unbekannte.

Aber auch ein anderer alter Bekannter spaltet bei den IaF-Fans die Gemüter.

„In aller Freundschaft“: Neue Ärztin – neue Geheimnisse in der Sachsenklinik

Aber der Reihe nach: Die neue Gynäkologin Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke) fängt in der Sachsenklinik an. Doch ihr Einstand wird alles andere als leicht, nachdem sie es mit einer schwierigen Patientin zu tun bekommt. Und mit einem schwierigen Kollegen.

Denn als Ina auf Dr. Kai Hoffmann trifft, reagiert dieser äußerst merkwürdig. Die beiden verbindet offenbar eine gemeinsame Vergangenheit. Was ist zwischen den beiden nur geschehen?

Ausgerechnet jetzt, wo Kai und Dr. Maria Weber sich doch endlich zusammengefunden haben, „fällt Dr. Hoffmann wieder in alte Verhaltensmuster“, klagen die Fans. Was wirft ihn nur so aus der Bahn?

+++ „In aller Freundschaft“-Macherin verrät: „Arbeiten an einer großen Überraschung“ +++

Antworten darauf könnte die Jubiläumsfolge „Tiefe Wunden“ geben, die am 23. Juni im Fernsehen kommt.

Die Fans sind jedenfalls jetzt schon begeistert vom neuen Serien-Star:

  • „Was für ein toller Einstand für Dr. KatharIna Schulte. Sie hat mir sehr gut gefallen. Ich bin gespannt wie sich das mit ihr und Kai noch entwickeln wird. Sein Verhalten kommt sicher nicht von ungefähr. Da steckt mehr dahinter.“
  • „die Folge gestern hat mir sehr gut gefallen, wie auch alle Folgen, diese sind einfach nur Balsam für meine Seele. Ein toller Einsatz direkt für die Frau Dr. Schulte, was für eine tolle Ärztin“
  • „Es kommt frischer Wind in die Sachsenklinik. Gelungener Einstieg. Mal sehen wie sich das noch entwickelt. Ich glaube sie passt gut zum Team. War eine sehr schöne Folge.“
  • „Die neue Ärztin finde ich klasse, sehr sympathisch und wie sie das Problem mit Mutter und Kind gemeistert hat, großartig“
  • „sie hat bewiesen, was sie kann, mir hats sehr gut gefallen, die ganze folge war unterhaltsam“

+++ „In aller Freundschaft“(ARD): Star über kuriose Änderungen bei Dreharbeiten – „Mir wurde erstmals...“ +++

Fans von IHM enttäuscht: „auf so einen Freund kann man verzichten“

Nicht so besonders gut kommt dagegen der Freund von Lisa, Dr. Roland Heilmanns Tochter, an. Nils kommt früher als geplant aus Chile zurück, doch auch er verhält sich merkwürdig. Und „irgendwie total unsympathisch“, finden einige Fans.

„Was Nils sich da geleistet hat, das geht garnicht, auf so einen Freund kann man verzichten“. Hat Nils etwa auch auf Lisas Freundin Emma ein Auge geworfen? „Da ist doch was im Busch“, mutmaßen auch die Fans.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Neuer Trailer! Aber die Fans sind mega enttäuscht – „Ich schalte gar nicht mehr ein“ +++

Folge verpasst? In der ARD-Mediathek kannst du dir die aktuelle Folge „Hoffnung ist keine Strategie“ anschauen. (fno)