Thüringen: Polizei sucht verschwundenen Manuel (28) – HIER hat sie ihn gefunden

Seit Mittwochnachmittag fehlt von Manuel aus Thüringen jede Spur. Die Polizei sucht unter anderem mit Hunden nach ihm. (Symbolbild)
Seit Mittwochnachmittag fehlt von Manuel aus Thüringen jede Spur. Die Polizei sucht unter anderem mit Hunden nach ihm. (Symbolbild)
Foto: imago/Pacific Press Agenc

Uder. Seit Mittwochnachmittag fehlt von Manuel E. aus Uder (Thüringen) jede Spur.

Polizei und Familie sind in Sorge, denn sie können nicht ausschließen, dass sich der 28-Jährige in einer hilflosen Lage befindet. Darum sucht die Polizei Thüringen nun mit einem Foto nach dem Vermissten.

+++
Update vom 5. Juni, 10.10 Uhr:
Die Polizei teilt mit, dass Manuel E. am Freitagvormittag in Mühlhausen wohlbehalten aufgefunden wurde. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die Hinweise.
+++

Thüringen: Polizei sucht mit Spürhund nach Vermisstem

Gegen 15 Uhr habe Manuel am Mittwoch sein Elternhaus verlassen. In unbekannte Richtung.

---------------------

Mehr Themen aus Thüringen

----------------------

Seither verläuft sich seine Spur im Sand. Auch der Einsatz eines Polizeihundes konnte den Beamten keine neuen Erkenntnisse liefern.

Die Polizei beschreibt den Mann wie folgt:

  • circa 1,70 Meter groß
  • schlank
  • kurze, dunkle Haare, die hinten zu einem kleinen Zopf gebunden sind
  • Nasenpiercing
  • schwarze Jogginghose
  • schwarzes Kapuzenswetshirt
  • beigefarbene Sneaker

+++ Gera: Streit um neue Straßenbahnen – heftiges Bild aufgetaucht: „Wir trauern...“ +++

Wenn du Manuel E. gesehen, Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kannst oder gar Kontakt zu ihm hast, solltest du dich unbedingt bei der Polizei melden: 03606/6510. (abr)