Thüringen: Drama auf Parkplatz! Feuerwehr muss Mädchen aus überhitztem Auto befreien

Die Feuerwehr Mühlhausen musste anrücken, um ein Mädchen aus einem überhitzten Auto zu befreien. (Symbolbild)
Die Feuerwehr Mühlhausen musste anrücken, um ein Mädchen aus einem überhitzten Auto zu befreien. (Symbolbild)
Foto: imago images/Die Videomanufaktur

Mühlhausen. Drama auf einem Parkplatz in Mühlhausen (Thüringen)!

Wie die „Thüringer Allgemeine" berichtet, haben Supermarkt-Kunden ein achtjähriges Mädchen bemerkt, das in einem Auto auf einem Parkplatz in Thüringen festsaß.

Thüringen: Feuerwehr rettet Mädchen aus Auto

Ganze 45 Minuten soll das Mädchen in dem überhitzten Auto alleine gewesen sein. Die Feuerwehr musste anrücken, um es zu befreien.

------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Thüringen: Wölfin soll erschossen werden – DIESE Aktion könnte sie retten

Super-Zecke breitet sich in Deutschland aus – Experten warnen jetzt DAVOR

Corona in Thüringen: Neue Regeln für Kitas und Grundschulen – in Sommerferien erwartet Schüler nun DAS

------------------------

Wie die „Thüringer Allgemeine" berichtet, soll die Oma das Mädchen im Auto gelassen haben, um einen Arzttermin wahrzunehmen.

Mehr zu dem Vorfall liest du auf www.thüringer-allgemeine.de. (abr)