Hund: Ansturm auf Tierheime in Thüringen – „sie empfinden das als Luxus“

Während der Corona-Krise ist das Interesse der Thüringer an einem Hund stark gestiegen. Die Tierheime freuen sich über einen Besucheransturm. (Symbolbild)
Während der Corona-Krise ist das Interesse der Thüringer an einem Hund stark gestiegen. Die Tierheime freuen sich über einen Besucheransturm. (Symbolbild)
Foto: imago images / ITAR-TASS

Die Tierheime in Thüringen können sich zurzeit kaum vor Besuchern retten. Viele Menschen halten es gerade jetzt für den richtigen Zeitpunkt, ein Haustier zu adoptieren, da wegen der Corona-Krise immer noch viele Thüringer von zuhause arbeiten und viel Zeit in den eigenen vier Wänden verbringen.

Und vor allem ein Tier ist gefragter denn je: der Hund. Aber ...

Hund: Ansturm auf Tierheime gestiegen

Ganz so einfach ist es aber nicht! Wer einen Hund adoptieren möchte, muss zuvor ein paar Kriterien erfüllen. Dazu gehören regelmäßige Besuche im Tierheim, um den Hund besser kennenzulernen – und andersrum.

Und niemand sollte sich aus Langeweile einen Hund anschaffen. Das sei vor allem in der aktuellen Zeit eine Gefahr, so ein Experte vom Verband für das Deutsche Hundewesen in einem MDR-Bericht.

+++ Hund: Pitbull-Mischling beißt an Aral-Tankstelle zu – Mann wird verletzt +++

Deshalb sollte man sich gut überlegen, ob man seinem neuen besten Freund auch in ein paar Jahren immer noch die gleiche Aufmerksamkeit schenken kann.

-----------------

Mehr Themen:

Thüringen: In dieser traurigen Kategorie sind die Einheimischen absolute Spitzenreiter

DHL: Mann aus Erfurt wartet auf Paket, als DAS passiert – „Nicht auszudenken, was passiert wäre...“

Thüringen: Rentner bricht bei Corona-Demo wegen seiner Frau in Tränen aus – jetzt darf er endlich wieder zu ihr

-----------------

Auch Hunde-Züchter profitieren von der Situation. Nicht nur wegen des höheren Interesses, „sie empfinden das als Luxus, weil sie dann die Möglichkeit haben, aus einer größeren Zahl von Interessenten den auszusuchen, der für ihre Welpen am geeignetsten erscheint“, so der Experte.

Und es gibt noch eine erfreuliche Entwicklung.

-----------

Diese Hunde-Rassen sind zurzeit beliebt:

  • Golden Retriever
  • Labrador Retriever
  • Australian Shepherd
  • Chihuahua

-----------

+++ Corona in Thüringen: Kontaktverbot aufgehoben! Trotzdem bleiben DIESE Betriebe geschlossen +++

Illegaler Hunde-Handel geht zurück

Durch die Schließung und stärkeren Kontrollen an den Grenzen sei der illegale Handel mit Hunden aus dem Ausland stark zurückgegangen. Dadurch profitieren seriöse Hundezüchter und Tierschutzvereine – und letztendlich auch die Tiere. (fno)