Thüringen: Umfrage zeigt – So viele Thüringer würden sich wirklich gegen das Coronavirus impfen lassen

Wie viele Menschen würden sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn es einen Impfstoff gäbe? Jetzt gibt es eine Umfrage.
Wie viele Menschen würden sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn es einen Impfstoff gäbe? Jetzt gibt es eine Umfrage.
Foto: imago

Der MDR hat eine Umfrage in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gestartet und gefragt, wie viele Menschen sich gegen das Coronavirus impfen lassen würden.

Und die Befragten aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben eine klare Meinung dazu, wenn es denn einen Impfstoff geben würde.

Thüringen: So viele Thüringer würden sich impfen lassen

Vorweg: An der Befragung im Juni nahmen laut MDR 17.243 Menschen teil. 52 Prozent der Befragten kommen aus Sachsen, 24 Prozent aus Sachsen-Anhalt und 24 Prozent aus Thüringen. Die Befragungen des Senders sind nicht repräsentativ. Doch gibt sie ein interessantes Meinungsbild ab.

+++ Corona in Thüringen: Kontaktverbot aufgehoben! Trotzdem bleiben DIESE Betriebe geschlossen +++

  • 84 Prozent aller Befragten haben gesagt, dass sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen würden, wenn es einen Impfstoff gäbe.
  • 43 Prozent würden Wert auf eine möglichst frühzeitige Impfung legen, hieß es.
  • 41 Prozent würden noch abwarten und erst dann eine Impfung in Angriff nehmen, wenn Langzeitstudien vorliegen.
  • 14 Prozent, etwa jeder siebte Teilnehmer, habe angegeben, sich auch dann nicht impfen lassen zu wollen, sollte es einen Impfstoff geben.

Noch gibt es keinen Impfstoff gegen das Coronavirus.

------------------

Mehr Themen:

Hund: Ansturm auf Tierheime in Thüringen – „sie empfinden das als Luxus“

Thüringen: 200-Kilo-Bombe mitten in City von Nordhausen entdeckt – das musst du jetzt wissen

Sparkasse Thüringen: Angeblich Corona-Mails verschickt – doch dahinter steckt etwas ganz anderes

------------------

Corona-Lockdown trotz fehlendem Impfstoff beenden?

41 Prozent der Befragten sind außerdem dafür, dass auch ohne einen Impfstoff der Corona-Lockdown langsam beendet werden sollte. Neun Prozent der Befragten sind hingegen der Ansicht, dass alle Maßnahmen sofort abgeschafft werden sollten. (fno)