Thüringen: Katze bestialisch gequält – „Wie grausam können Menschen sein?“

Eine Katze wurde in Thüringen bestialisch gequält. Für sie kam jede Hilfe zu spät....(Symbolbild)
Eine Katze wurde in Thüringen bestialisch gequält. Für sie kam jede Hilfe zu spät....(Symbolbild)
Foto: imago images/Cavan Images

Heilbad Heiligenstadt. Die Bilder sind kaum zu ertragen! Ein Tierquäler hat in Thüringen eine Katze auf bestialische Weise zugerichtet. Spaziergänger hatten das schwer verletzte Tier gefunden und zum Tierarzt gebracht – doch für die Katze kam leider jede Hilfe zu spät.

Das Tierheim hat nun eine eindringliche wie wütende Botschaft.

Thüringen: Katze zu Tode gequält

„Wie grausam können Menschen sein?“, fragt das Tierheim Heilbad Heiligenstadt in Thüringen nach dem qualvollen Tod der Katze. Das schwer misshandelte Kätzchen wurde wohl auf einer Wiese an der Ritterbachstraße in Leinefelde-Worbis gefunden.

+++ Hund: Ansturm auf Tierheime in Thüringen – „sie empfinden das als Luxus“ +++

---------------

Die Thüringer sind entsetzt:

  • „Es verschlägt einem die Sprache und der Anblick treibt einem die Tränen in die Augen und fragt sich immer wieder, wie kann man einem Tier sowas antun.“
  • „Komm gut über die Regenbogenbrücke kleiner Schatz.“
  • „Bin wieder einmal betroffen und entsetzt.“
  • „Omg solche Bilder vergisst man als tierliebhaber nicht so schnell.“
  • „Ich fasse es echt nicht, und wieder beweist uns die heutige Generation das die Welt für so arme Geschöpfe die absolute Katastrophe ist!“
  • „Es ist nicht zu glauben, zu was manche Menschen fähig sind.“
  • „Das macht mich wütend und traurig...ich hoffe, der Tierquäler wird gefunden!“

----------------

„Beide Vorderpfoten waren gebrochen, der Schwanz fehlte völlig, sie war blind, dehydriert und fast verhungert“, schreibt das Tierheim. Auch der Tierarzt konnte dem armen Kätzchen nicht mehr helfen. Es musste noch am selben Tag eingeschläfert werden.

Mehr Themen:

Weimar: Klinik-Flucht endet früh – so schlecht war der „Ausbrecher“ getarnt

Corona in Thüringen: Kontaktverbot aufgehoben! Nur HIER gelten Sonderregeln

Thüringen: Mädchen geht drei Jahre nicht zur Schule – Eltern geben DIESEN Grund dafür an

---------------

Das Tierheim fragt nun: Wer kann Hinweise zu dem Fall von Tierquälerei geben? (fno)