Thüringen: Tierquäler macht Jagd auf Katzen – so brutal geht er dabei vor

In Thüringen hat es ein Tierquäler auf Katzen abgesehen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise... (Symbolbild)
In Thüringen hat es ein Tierquäler auf Katzen abgesehen. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise... (Symbolbild)
Foto: imago images / ZUMA Press

Steinach.  Ein Tierquäler schießt in Thüringen immer wieder auf wehrlose Katzen. Vermutlich kommt er aus Steinach im Kreis Sonneberg – denn da fanden die Taten statt.

Am 9. oder 10. Juni sei ein Kater im Bereich Weinberg mit einer Luftdruckwaffe beschossen worden, der mit schweren Kopfverletzungen vom Tierarzt eingeschläfert werden musste, teilte die Polizei Thüringen am Dienstag mit. Er sei von Diabolos getroffen worden.

Steinach: Tierquäler schießt auf Katzen

Ein solches Geschoss aus einem Luftgewehr war bereits Ende Mai in der Goldbachstraße in Steinach im Vorderlauf einer Katze gefunden worden. Das verletzte Tier konnte von einem Tierarzt erfolgreich behandelt werden.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Polizei Thüringen sucht Zeugen

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Tierquäler geben können. In Thüringen hatten es in diesem Jahr wiederholt Tierquäler auf Katzen, aber auch auf Pferde abgesehen. Zuletzt war etwa in Döbritschen (Kreis Weimarer Land) ein Pferd brutal erstochen worden. (dpa/ck)