Thüringen: Aus für beliebte ARD-Serie – so kannst du davon profitieren

Die ARD-Serie  „Familie Dr. Kleist“, die in Thüringen gedreht wurde, wurde aus dem Programm genommen. Doch jetzt gibt es eine Überraschung.
Die ARD-Serie „Familie Dr. Kleist“, die in Thüringen gedreht wurde, wurde aus dem Programm genommen. Doch jetzt gibt es eine Überraschung.
Foto: imago images / Star-Media

Eisenach. Viele Fans waren traurig, als im Frühjahr 2020 bekannt wurde, dass es keine weitere Staffel der ARD-Serie „Familie Dr. Kleist“, die in Thüringen gedreht wurde, geben wird.

Thüringen: Nach Serien-Aus gibt es einen Lichtblick

Die Arzt- und Familienserie aus Thüringen lief viele jahre super erfolgreich erst im Hauptprogramm und später im Vorabendprogramm. Doch als die Quoten am Ende doch zu gering blieben, entschied der Sender schweren Herzens, die Serie nach neun Staffeln einzustellen.

Doch jetzt gibt es eine gute Nachricht für die Fans.

Thüringen: Überraschung für Fans von beliebter ARD-Serie

Nach dem Aus der Fernsehserie verkauft die Produktionsfirma Polyphon nun viele der „Familie Dr. Kleist“-Requisiten aus der Villa in Eisenach (Thüringen).

+++ „In aller Freundschaft“: Nach Ausstieg von beliebten Schauspieler –DIESES Detail macht Hoffnung +++

Dazu gibt es am kommenden Samstag einen Flohmarkt in der Villa, Prellerstraße 14.

Verkauft werden unter anderem:

  • Hausrat (Bettwäsche etc.)
  • Gläser
  • Geschirr
  • Kissen
  • Lampen
  • Kleinmöbel
  • Bücher
  • Bilder
  • CDs

------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------

Requisitenverkauf für den guten Zweck

Wie der MDR berichtet muss die Produktionsfirma die Villa bis zum Monatsende räumen. Auch die Praxisräume in einem Gebäude in Stedtfeldwerden aufgelöst. Ein Teil der Requisiten geht in den Fundus der Produktionsfirma über, ein weiterer Teil wurde für soziale Zwecke verkauft. (fno)