Thüringen: Autofahrer baut schweren Unfall – und kümmert sich nicht um verletzte Frau

In Thüringen hat ein Autofahrer einen Unfall gebaut und ist einfach weitergefahren. Dabei wurde bei dem Crash in Greiz eine Frau verletzt... (Symbolbild)
In Thüringen hat ein Autofahrer einen Unfall gebaut und ist einfach weitergefahren. Dabei wurde bei dem Crash in Greiz eine Frau verletzt... (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Greiz. Am Friedensring in Greiz (Thüringen) hat ein Autofahrer einen Unfall gebaut – und ist mit einfach weitergefahren. Und das, obwohl er durch seinen Fahrfehler eine Frau verletzt hat.

Laut Polizei Thüringen wollte der blaue BMW gegen 21 Uhr auf den Neustadtring auffahren. Dabei übersah er den Chevorlet einer 24-jährigen Frau. Beide Autos krachten zusammen. Die Frau wurde leicht verletzt.

Thüringen: Heftiger Crash in Greiz - inklusive Unfallflucht

Trotz „massiver Beschädigungen“ an beiden Autos setzte der Fahrer des anderen Wagens seine Fahrt fort. In dem Auto befanden sich zwei junge Männer, wie es hieß.

--------------------

Mehr von uns:

--------------------

Bei dem Fluchtauto könne es sich um einen 3er BMW handeln. Er müsse im Frontbereich stark beschädigt sein. Die Polizei Greiz hofft jetzt auf Zeugenhinweise (Telefon: 03661/6210). (ck)