A4 in Thüringen: Fahrer (†50) stirbt bei Eisenach – Auto überschlägt sich mehrfach

Auf der A4 gab es am Sonntag einen tödlichen Verkehrsunfall. (Symbolbild)
Auf der A4 gab es am Sonntag einen tödlichen Verkehrsunfall. (Symbolbild)
Foto: imago images / Deutzmann

Eisenach. Auf der A4 in Thüringen ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 50-Jährige war am Sonntagnachmittag auf der Autobahn unterwegs, als es bei Eisenach zu einem tödlichen Unglück kam.

Laut Polizei war der Mercedes-Fahrer bei hoher Geschwindigkeit auf der A4 in Thüringen mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen – die Ursache war zunächst unklar. Durch die Kollision platzte ein Reifen des Mercedes.

A4 in Thüringen: Auto überschlug sich mehrfach

Dessen 50-jähriger Fahrer verlor die Kontrolle über das Auto, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

----------------

Mehr News aus Thüringen:

----------------

Der Mann wurde im Autowrack eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort. Die A4 in Thüringen musste wegen der Bergungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Der Verkehr staute sich. (ck)