Thüringen: Ekel-Attacke – Perverser lässt vor Kindergarten die Hose runter

Ein mutmaßlicher Exhibitionist hat in Thüringen sein Unwesen getrieben. (Symbolbild)
Ein mutmaßlicher Exhibitionist hat in Thüringen sein Unwesen getrieben. (Symbolbild)
Foto: Imago/Manja Elsässer

Eisenach. Ekel-Attacke in Thüringen!

In Eisenach (Thüringen) hat ein Mann die Hose runtergelassen. Und das ausgerechnet – und mutmaßlich ganz bewusst – vor einem Kindergarten!

Thüringen: Mann zieht vor Kindergarten blank!

Ein Frau bekam die Aktion am Montagnachmittag mit und alarmierte sofort die Polizei. Inwiefern die Kinder den nackten Mann gesehen haben, geht aus der Polizei-Mitteilung nicht hervor.

+++ Thüringen: Schüsse im Baumarkt – Polizei-Einsatz läuft seit Stunden! +++

Die eingesetzten Polizisten fanden den Eisenacher dann recht schnell. Der 31-Jährige war angetrunken, er pustete 1,4 Promille.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Wieso er sich vor dem Kindergarten auszog? Das ist noch unklar. Klar dagegen ist: Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen den 31-Jährigen eingeleitet. (ck)