Thüringen: Unbekannte hängen Banner im Stadtpark auf – jetzt ermittelt die Kriminalpolizei

Im Stadtpark Eisenach in Thüringen wurde ein Transparent angebracht – gegen die Urheber ermitteln jetzt die Kriminalpolizei und der Staatsschutz. (Symbolbild)
Im Stadtpark Eisenach in Thüringen wurde ein Transparent angebracht – gegen die Urheber ermitteln jetzt die Kriminalpolizei und der Staatsschutz. (Symbolbild)
Foto: imago images / Steve Bauerschmidt

Eisenach. Unbekannte haben im Stadtpark in Eisenach (Thüringen) ein Banner mit Symbolen angebracht und damit die Polizei bedroht. Eben diese ermittelt jetzt!

Thüringen: Banner mit bedrohlichen Symbolen aufgehangen – Polizei ermittelt

Unbekannte hatten das Transparent am Mittwoch im Stadtpark Eisenach, Thüringen, in der Dr.-Moritz-Mitzenheim-Straße angebracht.

+++ Thüringen: Familie will nervige Wespen loswerden – doch das geht gewaltig schief +++

Darauf waren Schriftzeichen mit augenscheinlich politischem Hintergrund zu sehen. Außerdem eine Abbildung, die wohl ein brennendes Polizeiauto symbolisieren sollte.

-------------------

Mehr aus Thüringen:

-------------------

Wegen des 1,50 Meter mal 3 Meter großen Banners ermittelt nun die Kriminalpolizei Eisenach unter Einbezug des Staatsschutzes.

+++ Thüringen: Familie vermisst Kind die ganze Nacht – Anwohner findet es morgens unterkühlt im Gebüsch +++

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Urhebern des Transparentes geben können. Wer hat gesehen, wer und wie es angebracht wurde? Hinweise nimmt die Polizei in Eisenach unter der Telefonnummer 03691-261124 entgegen.