Hund in Thüringen: Tragisches Schicksal! „Manchmal ändern sich die Lebensumstände drastisch...“

Ein Hund in Thüringen erfährt ein trauriges Schicksal. (Symbolbild)
Ein Hund in Thüringen erfährt ein trauriges Schicksal. (Symbolbild)
Foto: imago images/blickwinkel

Der Tierschutzverein Meiningen in Thüringen hat einen emotionalen Aufruf gemacht, um einen Hund zu vermitteln. Denn das Schicksal des Tieres ist besonders tragisch, vor allem, weil der Halter den Hund allem Anschein nach eigentlich gar nicht abgeben will.

„Manchmal ändern sich die Lebensumstände drastisch und man fragt sich, ob man dem eigenen Fellpopo noch gerecht werden kann.“ So beschreibt der Tierschutzverein Meiningen das Schicksal von Hund Doug.

Hund sucht neues Zuhause in Thüringen

Der Jack Russell Terrier gehörte eigentlich jahrelang zum Leben von Halter Marcel dazu, doch das muss sich nun ändern. Warum genau Marcel seinen Hund abgeben muss, ist nicht bekannt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hund Lucky lässt sich nicht beirren: Autofahrer mit Ablenkungsmanöver, dennoch fliegt er auf

Thüringen: Kleintransporter zerlegt es auf der A38 komplett, weil er DAS nicht beachtet hat

Wetter in Thüringen: Meteorologen warnen vor gleich drei Wetterphänomenen am Wochenende

-------------------------------------

Allerdings steht er für Fragen von Dougs zukünftiger Familie immer bereit.

>>> Hund völlig verwahrlost gefunden – vor Ort bietet sich der Polizei Thüringen ein tragisches Bild

Der kleine Rüde ist wie jeder Jack Russell Terrier, aufgeweckt und braucht viel Zeit, um sich auszutoben. Der Tierschutzverein betont, dass der sechs Jahre alte Rüde zwar kinderlieb sei und sich auch mit Hündinnen gut verstehe. Allerdings sei er sehr dominant gegenüber anderen Rüden.

-------------------

Das ist ein Jack Russell Terrier

  • lebhaft, aktiv, Jagdhund
  • wurde früher dazu genutzt, Tiere wie Füchse oder Dachse aus ihren Bauen zu vertreiben
  • Gewicht 6,4 bis 8,2 Kilogramm
  • wird bis zu 38 cm hoch (Widerrist)
  • Dickkopf, der einen erfahrenen Halter braucht

-------------------

„Wie sooft wissen gerade die kleinen Hunde nicht, dass sie klein sind“, schreibt der Tierschutzverein auf seiner Facebook-Seite.

Interesse? Dann melde dich beim Tierschutzverein

Wer den kleinen, aber sehr aufgeweckten Hund Doug kennenlernen möchte, kann sich entweder direkt beim Tierschutzverein Meiningen melden oder bei dem aktuellen Halter. Die Informationen zum Kontakt gibt es im Facebook-Post. (fb)