„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Roy Peter Link meldet sich endlich wieder zurück – und zeigt sich mit völlig neuem Look

Roy Peter Link alias Dr. Niklas Ahrend verließ das Johannes-Thal-Klinikum im Mai 2019.
Roy Peter Link alias Dr. Niklas Ahrend verließ das Johannes-Thal-Klinikum im Mai 2019.
Foto: imago

Monatelang ist der Serien-Star von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ von der Bildfläche verschwunden, keine Bilder, keine Auftritte, und das hatte nichts mit der Corona-Krise zu tun. Die Fans haben Roy Peter Link schmerzlich vermisst. Immerhin galt er lange als Serienliebling... doch das ist längst Geschichte.

Denn Roy Peter Link ist bereits im Jahr 2019 aus der Serie „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ ausgestiegen und hat seiner Serienrolle Dr. Niklas Ahrend den Rücken zugekehrt. Doch die Fans wollen ihren Serienliebling nicht loslassen.

Um so schwieriger für die Fans, dass Roy Peter Link so gar nichts von sich hat hören lassen.

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Roy Peter Link postet nach langer Zeit Bild von sich

Und dann ist es still geworden um den Liebling vieler Fans, auch in den sozialen Netzwerken hat er nichts von sich sehen lassen.

Doch jetzt das!

------------------------------------

• Mehr Themen:

„In aller Freundschaft“ (ARD): Nach Serien-Aus – Was macht Roy Peter Link?

In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Neuer Trailer! Aber die Fans sind mega enttäuscht – „Ich schalte gar nicht mehr ein“

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Überraschende Ankündigung! Fans enttäuscht: „Fangen immer früher an“

-------------------------------------

Nach Monaten des Ausharrens werden die Fans endlich belohnt. Roy Peter Link hat bei Instagram ein Bild gepostet, ein Selfie um genau zu sein. Und genau das lässt die Fans nun komplett ausflippen. Auch wenn sie sich an einem bestimmten Detail besonders stören.

>>> „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Roy Peter Link feiert Geburtstag – doch die Fans interessiert nur eine Frage

Er hat jetzt lange Haare

Denn der attraktive Schauspieler hat plötzlich sehr lange Haare. Das gefällt nicht allen Fans, sie jammern darüber, warum Roy Peter Link sich denn nicht die Haare schneiden lasse.

  • „deine neue Frisur gefällt mir nicht so...“
  • „Uiii, Jesus ist zurück“
  • „Lange Haare stehen dir nicht, sorry, finde ich furchtbar“
  • „Bitte Bitte keinen Männerdutt....“

Andere finden die Typveränderung sehr gut und freuen sich einfach, dass Roy Peter Link mal wieder was von sich hören lässt.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“-Fans vermissen Serien-Liebling schmerzlich: „Komm zurück“ +++

Ob er neue Projekte hat, ist unklar

Ob er neue Projekte in Aussicht hat oder er sogar für einen Kurzbesuch mal wieder bei den jungen Ärzten vorbeischaut, ist unklar. Roy Peter Link hat zu seinem Foto nur geschrieben: #happy. Und damit ist ja erstmal alles gesagt. (fb)