Thüringen: Mercedes fährt geradeaus – plötzlich kracht es gewaltig!

Der Mercedes-Fahrer aus Thüringen konnte nicht mehr ausweichen.
Der Mercedes-Fahrer aus Thüringen konnte nicht mehr ausweichen.
Foto: Silvio Dietzel

Werther. Schwerer Crash in Thüringen!

Im Landkreis Nordhausen (Thüringen) sind am späten Freitagnachmittag zwei Autos zusammengekracht.

Thüringen: Frontalcrash bei Werther (Nordhausen)

Zu dem Unfall kam es auf einer Landstraße bei Werther in Thüringen. Ersten Informationen der Polizei zufolge hatten die beiden Fahrer der Autos vergleichsweise Glück.

+++ Ilmenau: Auto geht in Flammen auf – Fahrer stirbt! +++

Demnach war ein Mercedes-Fahrer in Richtung Wipperdorf unterwegs. Ein Opel-Fahrer wollte auf einer Kreuzung in Richtung Hesserode abbiegen.

------------

Mehr von uns:

------------

Dabei übersah er den ihm entgegenkommenden Mercedes oder schätzte dessen Tempo falsch ein – es kam zum Frontalcrash. Oft gibt es bei diesen Unfällen Schwerverletzte, ja sogar Tote.

Zwei Verletzte bei Unfall in Thüringen

In dem Fall aber hatten die Insassen unfassbares Glück: Sie wurden beide „nur“ leicht verletzt. Rettungsteams brachten die Fahrer zur weiteren Behandlung in das Südharz Klinikum Nordhausen.

Sowohl der Mercedes als auch der Opel sind jetzt leider Schrott. Die polizei thüringen schätzt, dass der Schaden bei mindestens 20.000 Euro liegt. Wenn nicht noch höher... (ck)