Thüringen: Mann mit dem Auto unterwegs – als er dieses Tier sieht, zückt er sofort seine Kamera

In Thüringen begegnete ein Autofahrer auf einer Landstraße einem besonderen Tier.
In Thüringen begegnete ein Autofahrer auf einer Landstraße einem besonderen Tier.
Foto: imago images / Panthermedia / picture alliance/Kai Illert/NABU/dpa; Montage Thüringen24

In Thüringen hat ein Mann zufällig eine Sensation erlebt!

Er fuhr mit dem Auto durch Ilmenau in Thüringen, als etwas sah, was ihn sofort zur Videokamera greifen ließ.

Thüringen: Mann sieht ausgerechnet dieses Tier

Der Mann fuhr am Montag vor einer Woche auf einer Landstraße bei Gabelbach im Ilm-Kreis/Thüringen, als er plötzlich einen Luchs am Straßenrand sitzen sah. Das Tier wartete offenbar darauf, die Straße überqueren zu können.

----------------------

Das ist Thüringen:

  • der Freistaat Thüringen hat 2,1 Millionen Einwohner und ist 16.000 Quadratkilometer groß
  • Landeshauptstadt und größte Stadt: Erfurt
  • weitere wichtige Städte sind Jena, Gera und Weimar
  • liegt im Zentrum von Deutschland
  • 2.133.378 Einwohner
  • Ministerpräsident ist Bodo Ramelow (Die Linke)
  • Regierungsparteien sind Die Linke, SPD und Die Grünen

-----------------------------

Als der Autofahrer anhielt, um ein Video des Luches zu machen, setzte der sich in Bewegung, lief über die Straße und verschwand wieder in den angrenzenden Wäldern.

+++ Thüringen: Schock-Unfall auf der A9 – Auto rutscht hundert Meter und überschlägt sich +++

Thüringen: Video von Luchs sorgt für Erstaunen

Bei der Raubkatze handelt es sich laut „MDR Thüringen“ wahrscheinlich um Luchsmännchen Aslan, der bereits seit 2017 durch die Thüringer Wälder streift.

Vermutlich ist Aslan aus dem Harz eingewandert.

In Thüringen sucht er nach einer weiblichen Gefährtin – bisher gilt er als einzelner umherziehender Luchs.

----------------------------

Mehr News aus Thüringen:

------------------------------

Die Thüringer sind begeistert, „ihren“ Luchs auf den Aufnahmen zu sehen, kommentieren auf Facebook:

  • „Toll. Eine seltene Aufnahme. Danke an den Filmer und die Weiterleitung in den Medien.“
  • „Ein schönes Tier“
  • „Hoffentlich hält er sich immer schön an die Verkehrsregeln“

Während Aslan sich in der freien Wildbahn wohlfühlt, gibt es in Thüringen jede Menge Vierbeiner, die im Tierheim auf ein neues Zuhause warten >>>hier kannst du von einem Hund lesen, dem eine neue Chance geschenkt wurde. (kv)