Thüringen: Kind (5) nähert sich landwirtschaftlicher Maschine – dann kommt es zum schrecklichen Unglück

In Thüringen ist ein 5-jähriges Kind in eine Futtermittelmaschine geraten. Es wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
In Thüringen ist ein 5-jähriges Kind in eine Futtermittelmaschine geraten. Es wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
Foto: dpa/Andreas Gebert

Schafhausen. Ein schlimmer Unfall ist auf einem Wirtschaftshof in Schafhausen in Thüringen passiert.

Dabei ist ein 5-jähriger Junge schwer verletzt worden.

Thüringen: Junge (5) gerät Futtermittelmaschine – schwer verletzt

Der Unfall passierte am Mittwochvormittag auf einem Wirtschaftshof in Schafhausen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen.

Ein 5-jähriger Junge geriet aus bisher nicht geklärter Ursache in ein Futtermittelförderband und verletzte sich schwer.

-------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------

Er wurde durch Rettungskräfte versorgt und anschließend mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Jena geflogen. Wie der 5-Jährige in die Maschine geraten ist, war auch am Donnerstag noch nicht geklärt, die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Laut Polizeisprecherin sei der Junge aber außer Lebensgefahr. (fno)