Thüringen: Mann fährt durch Ort und macht irre Entdeckung – „Schon gewusst?“

Ein Mann hat eine erstaunliche Entdeckung in Thüringen gemacht. Und die macht sogar einem Wahrzeichen in Italien Konkurrenz!
Ein Mann hat eine erstaunliche Entdeckung in Thüringen gemacht. Und die macht sogar einem Wahrzeichen in Italien Konkurrenz!
Foto: imago images/Karina Hessland/Steve Bauerschmidt/Collage thüringen24

Wer mit offenen Augen durch Thüringen fährt, der kann so mancherlei Kurioses und Besonderes entdecken! So wie ein Mann, der jetzt bei Twitter ein ganz besonderes Foto aus Bad Frankenhausen geteilt hat.

Denn dort steht ein Turm, der sogar dem schiefen Turm von Pisa mächtig Konkurrenz macht – und in einer Sache sogar haushoch überlegen ist.

Thüringen: Dieser Turm macht sogar dem schiefen Turm von Pisa Kokurrenz

Wer auf Bad Frankenhausen (Thüringen) zufährt, der wird schon von Weitem den Kirchturm des Ortes sehen. Denn der ist ziemlich besonders! Seit nunmehr 500 Jahren ist er Teil der Kurstadt, gilt als Wahrzeichen und Touristenmagnet. der Grund: Er ist schief. Und zwar gewaltig.

Mittlerweile ist die Turmspitze 4,60 Meter aus dem Lot, heißt es auf der Seite der Kurstadt. Grund dafür ist die Sole, die wohl den Gips auswäscht und den Karst aushölt. Selbstverständlich wird die gotische Basilika nun gestützt.

-----------------------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Mehrere Autos gehen in Flammen auf – und legen Verkehr auf A4 und A71 lahm

Hund: Furchtbares Video aus Thüringen aufgetaucht – es zeigt, wie Kinder...

Thüringen: Erschreckende Krankheit auf dem Vormarsch! Sie betrifft vor allem Frauen

----------------------------

Beeindruckender Turm in Bad Frankenhausen

Zu dem Foto, das der Mann bei Twitter von dem Turm teilt, schreibt er: „Schon gewusst? Der schiefe Kirchturm von Frankenhausen in Thüringen hat mehr Neigung als der schiefe Turm von Pisa.“

+++Corona in Thüringen: Diskussion um Testkosten für Reiserückkehrer – „Ist doch niemandem zu erklären, dass...“+++

Denn der habe tatsächlich „nur“ eine Neigung von 3,9 Metern. Aber das tut dem schiefen Turm von Pisa wohl noch keinen Abbruch als eines der Aushängeschilder Italiens. (abr)