Zoo Leipzig: Seelöwen beziehen neues Gehege – doch plötzlich bricht Panik bei den Tieren aus: „Große Aufregung“

Im Zoo Leipzig beziehen drei neue Seelöwen das Gehege der Seebären. Doch plötzlich bricht bei den Tieren Panik aus.
Im Zoo Leipzig beziehen drei neue Seelöwen das Gehege der Seebären. Doch plötzlich bricht bei den Tieren Panik aus.
Foto: imago images / imagebroker

Im Zoo Leipzig ist immer etwas los. Tiere müssen gefüttert werden, Gehege geputzt werden oder Geburten bei den Tieren stehen an.

Auch bei den Seelöwen aus dem Zoo Leipzig geht es wild daher. Denn bei ihnen gibt es drei Neuzugänge, die nun zum ersten Mal die Außenanlage betreten durften. Doch eine Sache sorgte plötzlich für Aufruhr bei den Seelöwen.

Zoo Leipzig: Seelöwen ziehen in das Gehege der Seebären

Dabei haben sich die neuen Seelöwen „Sissi“, „Alice“ und „Hilla“ doch so sehr auf das Kennenlernen mit den Seebären gefreut. Mit denen teilen sie sich nämlich künftig ihr Zuhause. Seit einer Woche sind sie schon im Zoo. Doch noch trennt sie ein Gitter von den anderen Tieren.

Das soll sich jetzt allerdings ändern. Die Tierpfleger des Zoo Leipzig bereiten sich auf vor, den Schieber des Gitters zu öffnen. „Wir machen als Erstes bei den Seelöwen auf“, sagt Tierpflegerin Bettina Hurgitsch dem Ersten. Denn der Sender verfolgt den Arbeitsalltag in der Serie „Elefant, Tiger & Co.“ .

Tierpfleger des Zoo Leipzig lassen Seelöwen nach draußen

Die Tierpfleger entfernen das Gitter und die Neuzugänge können zum ersten Mal ans Tageslicht watscheln. Dabei sind sie jedoch sehr vorsichtig und schauen sich alles gut an. Es ist schließlich das erste Mal, dass sie das Innere ihres Geheges verlassen.

-------------------

Das ist der Zoo Leipzig:

  • Gründungsjahr: 1878
  • Circa 27 Hektar groß, davon sind 2,1 Hektar Wasserfläche
  • Seit 1997 wird der Zoo von Direktor Prof. Dr. Jörg Junhold
  • Im Zoo Leipzig arbeiten rund 260 Mitarbeiter (Stand: 31.12.2019)
  • Etwa 600 Arten leben in sechs Erlebniswelten
  • Rund 1,8 Millionen Besucher pro Jahr (Stand: 31.12.2019)
  • Der Eintritt liegt für Erwachsene bei 22 Euro, für Kinder bei 14 Euro

-------------------

+++ Zoo Leipzig: Schwangerer Elefant gestorben – Dickhäuter trug tote Jungtiere jahrelang mit sich herum +++

Doch sie trauen sich und verlassen ihren sicheren Unterschlupf. Jedoch wird jeder Meter Boden der Außenanlage erst mal unter die Lupe genommen. Jeden Stein beschnüffeln die drei Seelöwen.

Plötzlich bricht Panik bei den Tieren des Zoo Leipzig aus

Nach ein paar Minuten trauen sie sich auch in das Wasser und schwimmen zur Begrüßung ein paar Runden. Plötzlich geht allerdings der Sprudler des Beckens an. Die Seelöwen bekommen einen riesigen Schreck und verlassen panisch das Wasser.

Dieses neue und ungewöhnliche Geräusch scheinen sie noch nicht zu kennen. „Große Aufregung“, kommentiert ein Tierpfleger diesen Anblick.

----------------

Mehr News aus dem Zoo:

----------------

Doch die Panik ist nur von kurzer Dauer. Denn nur wenige Augenblicke später sind die Seelöwen wieder im Wasser – und fühlen sich in ihrem neuen Zuhause schon pudelwohl. (kf)