Thüringen/Greiz: Landrätin bei mutmaßlicher Alkoholfahrt erwischt? Jetzt kommt raus, dass...

War Landrätin Martina Schweinsburg möglicherweise angetrunken mit dem Auto unterwegs? (Symbolbild)
War Landrätin Martina Schweinsburg möglicherweise angetrunken mit dem Auto unterwegs? (Symbolbild)
Foto: imago images/Jochen Tack/imago images/Steve Bauerschmidt

Greiz. Nach einer mutmaßlichen Trunkenheitsfahrt Ende Juli könnte der Landrätin Martina Schweinsburg (CDU) aus Greiz (Thüringen) ein einmonatiges Fahrverbot drohen.

Thüringen/Greiz: Ergebnis von Blutprobe liegt vor

Die vorläufige Auswertung einer Blutprobe habe ein Ergebnis zwischen 0,5 und 1,09 Promille Alkohol ergeben, sagte ein Sprecher der Landespolizeidirektion am Freitag auf Anfrage. Das endgültige Gutachten der Gerichtsmedizin stehe noch aus. Zuvor hatte der MDR berichtet.

--------------

Alkohol am Steuer: Diese Strafen drohen (laut StVO-Bußgeldkatalog)

  • Verstoß gegen 0,5 Promillegrenze beim 1. Mal: 500 Euro, 1 Monat Fahrverbot
  • beim 2. Mal: 1000 Euro, 3 Monate Fahrverbot
  • beim 3. Mal: 1500 Euro, 3 Monate Fahverbot
  • Gefährdung des Verkehrs: Entziehung des Führerscheins, Freiheits-/Geldstrafe
  • ab 1,1 Promille: Führerscheinentzug, Freiheits-/Geldstrafe

----------------

+++Thüringen: CDU-Politikerin wird von Polizei angehalten – doch der Alkoholtest endet im Desaster++++

Der Vorfall wird von der Polizei aus Thüringen als Ordnungswidrigkeit und nicht als Straftat behandelt. Neben dem Fahrverbot könnten auf die 61-Jährige eine Zahlung von bis zu 500 Euro sowie bis zu zwei Punkte zukommen, hieß es. Bis zum rechtskräftigen Abschluss des Verfahrens gilt für sie aber in jedem Fall die Unschuldsvermutung.

Landrätin Schweinsburg will sich nicht mehr zu Vorfall äußern

Schweinsburg selbst ist derzeit im Urlaub. Auf dpa-Anfrage erklärte sie, dass sie sich auf Anraten ihres Anwalts nicht mehr zu der Sache äußere. Die „Ostthüringer Zeitung“ hatte Schweinsburg Anfang des Monats mit den Worten wiedergegeben, sie habe vor der Fahrt ein Glas Wein getrunken.

----------------------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Dieses Foto beweist es – erstmals nach 150 Jahren gibt es...

Corona in Thüringen: Erfurt meldet drei neue Fälle – sie haben alle etwas gemeinsam

Riverboat (MDR): Jörg Kachelmann und Kim Fisher mit überraschender Ankündigung: „Wir...“

----------------------------

Die Christdemokratin ist seit 30 Jahren Landrätin in Ostthüringen und zählt damit zu den dienstältesten Landräten bundesweit. Sie ist auch Präsidentin des Thüringischen Landkreistages und wird als Kandidatin für den neuen CDU-Landesvorstand gehandelt. (dpa)