Thüringen: Mann geht in den Keller – als er die Tür öffnet, bekommt er den Schock seines Lebens

In Thüringen hat ein Mann eine Begegnung der etwas anderen Art gemacht. In seinem Keller fand er... (Symbolbild)
In Thüringen hat ein Mann eine Begegnung der etwas anderen Art gemacht. In seinem Keller fand er... (Symbolbild)
Foto: imago images / STPP

Hildburghausen. Was für ein Schock für einen Mann in Thüringen! Als der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hildburghausen in seinen Keller gehen wollte, erwartete ihn dort eine Überraschung.

Jetzt ermittelt die Polizei.

Thüringen: Mann in eigenem Keller überrascht

Als der Mann in seinen Keller ging, versetzte ihm der Anblick vermutlich einen großen Schreck. Zwei Türen der gemeinsam von den Anwohnern genutzten Kellerräume waren mit Gewalt aufgebrochen worden und kaputtgegangen.

+++ Wetter in Thüringen: Nach der Hitzewoche droht jetzt DAS +++

Damit nicht genug. Der Mieter entdeckte einen Mann, der allem Anschein nach in dem Keller übernachtet hatte. Sofort sprach er diesen an, erhielt jedoch keine Antwort. Stattdessen ergriff der Unbekannte sofort die Flucht und verließ sein nächtliches Domizil.

---------------

Top-News aus Thüringen:

---------------

Jetzt ermittelt die Polizei und sucht den Unbekannten. Abgespielt hatte sich die Szene zwischen Samstag und Sonntag in der Dr.-Theodor-Neubauer-Straße in Hildburghausen. Hinweise zum Keller-Schläfer nehmen die Beamten unter der Rufnummer 03685/7780. entgegen. (the)