„In aller Freundschaft“: Neue Folgen starten! Fans sauer: „Wird langsam zu unglaubwürdig“

Bei „In aller Freundschaft“ kommt es zu einer überraschenden Wende. Doch die gefällt nicht jedem Fan.
Bei „In aller Freundschaft“ kommt es zu einer überraschenden Wende. Doch die gefällt nicht jedem Fan.
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernick

Es kann einem schon wie eine Ewigkeit vorkommen, wenn man auf die neuen Folgen seiner Lieblingsserie wartet. So ging es wohl auch den Fans von „In aller Freundschaft“ während der Sommerpause. Doch am Dienstag hatte das bange Warten ein Ende!

Auf der Facebook-Seite der Serie ist nun eine Vorschau für die aktuelle Folge Nummer 902 aufgetaucht. Diese verspricht sehr spannend zu werden. Doch – Achtung, Spoiler! – wer sich die Überraschung bei „In aller Freundschaft“ nicht vermiesen lassen will, sollte die folgenden Zeilen lieber nicht lesen.

„In aller Freundschaft“: DAS passiert in der neuen Episode

Alle anderen können sich auf eine unerwartete Wendung freuen: Katjas Mann Stefan hat plötzlich einen schweren Autounfall und muss ins Krankenhaus! Dort wird er ausgerechnet von Dr. Roland Heilmann betreut. Doch als wäre das noch nicht genug für Katja, erfährt sie außerdem, dass Stefan sich der Scheidung entziehen will. Was das für die kommende Hochzeit von Roland und Katja bedeutet, wird sich nun zeigen.

Doch nicht jeder Fan der Serie kann mit dem vielen Drama um das Paar etwas anfangen. Im Gegenteil: In den Kommentaren zu der aktuellen Vorschau tummeln sich auch einige negative Stimmen.

Fans von „In aller Freundschaft“ äußern DIESE Kritik

„So viel Drama bei Katja und Roland. Gibt es eigentlich irgendetwas, das in dieser Beziehung funktioniert?“, schreibt beispielsweise eine Frau. Für den Handlungsstrang der beiden Charaktere findet sie klare Worte: „Für mich wird das langsam zu unglaubwürdig.“

+++ „In aller Freundschaft“: Sie starb den Serientod – das macht der Ex-IaF-Star heute! +++

--------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und knapp 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ – Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ – Die Krankenschwestern (2018)

--------------------

Und auch ein anderer Fan findet die aktuelle Geschichte um Katja und Roland eher ermüdend. „Langsam könntet ihr euch in Sachen Hochzeit mal was anderes einfallen lassen“, wendet sie sich an die Macher der Serie. „Bei ‚In aller Freundschaft' hat bisher noch keine Hochzeit ohne vorheriges Drama stattgefunden.“ Von anderen Zuschauern der Serie bekommt sie für diesen Kommentar viel Zustimmung.

Wie geht es „In aller Freundschaft“ weiter?

Ob diese Kritik die Autoren der Sendung erreicht? Das werden die Zuschauer wohl erst in den kommenden Episoden von „In aller Freundschaft“ herausfinden können.

--------------------

Mehr von „In aller Freundschaft“:

--------------------

Neue Folgen der aktuell 23. Staffel der Ärzte-Serie können Fans jeden Dienstag um 21 Uhr in der ARD-Mediathek anschauen. Parallel dazu werden die Folgen zur selben Uhrzeit auch im Fernsehen ausgestrahlt.

Übrigens stehen auch die neuen Folgen von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ in den Startlöchern. Und die sorgen nicht für Ärger – im Gegenteil! Fans sind regelrecht begeistert. Warum, das liest du hier >>>>>. (kf)