Thüringen: Autofahrer missachtet Vorfahrt – Motorradfahrer stirbt bei schwerem Unfall

In Thüringen ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer bei einem schlimmen Unfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)
In Thüringen ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer bei einem schlimmen Unfall ums Leben gekommen. (Symbolbild)
Foto: imago images / onw-images

Wartburgkreis. 

Im Wartburgkreis in Thüringen hat es einen tragischen Unfall gegeben. Dabei kam ein Motorradfahrer ums Leben.

Ein Autofahrer hatte den Motorradfahrer übersehen und beim Abbiegen erfasst. Der 32-Jährige starb.

Thüringen: Auto erfasst Motorradfahrer

Der 42-jähriger Autofahrer war am Donnerstagabend auf der Landstraße von Bad Liebenstein nach Barchfeld unterwegs. Am Abzweig zur B19 wollte er nach links abbiegen, berichtet die Polizei.

+++ Thüringen: Frau überfährt auf der Straße DIESEN Gegenstand – dann hat sie sehr viel Glück +++

Dabei übersah er jedoch ein Motorrad. Der 32-jähriger Motorradfahrer prallte frontal in das Auto. Er wurde von der Maschine geschleudert. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb.

----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

----------------------

Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

Der Autofahrer verletzte sich leicht und erlitt einen Schock, er konnte aber noch selbst aussteigen. Sein Auto fing Feuer – genau wie das Motorrad.

+++ Corona in Thüringen: Weimarer Land schränkt Schulbetrieb ein ++ Virusausbruch in Pflegeheim +++

Ein Gutachter soll jetzt klären, wie genau es zu dem tödlichen Unfall in Thüringen kommen konnte. (fno/ck)