„Es sollten deutlich mehr Menschen 'In aller Freundschaft' gucken“: Dieses Detail entzückt die Fans

Hauke Friedrich ist schwer aufs Becken gestürzt und Dr. Brentano  zieht Dr. Kaminski zu Rate. Ein Detail ist den Fans bei der neuen Folge besonders positiv aufgefallen!
Hauke Friedrich ist schwer aufs Becken gestürzt und Dr. Brentano zieht Dr. Kaminski zu Rate. Ein Detail ist den Fans bei der neuen Folge besonders positiv aufgefallen!
Foto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Leipzig. Die Corona-Pandemie hat natürlich auch nicht Halt vor „In aller Freundschaft“ gemacht. Wir erinnern uns: Drehstopp, eine verlängerte Sommerpause...

Gerade in Zeiten, wo die Lieblingsserie Balsam für die Seele ist, mussten die Fans lange auf „In aller Freundschaft“ verzichten (zumindest fast, denn es gab ja wöchentlich die Highlight-Folgen).

Doch nun ist „In aller Freundschaft“ zurück – mit gewohnter Spannung, einer gehörigen Portion Drama... und einem Detail, das jetzt bei vielen Fans für Begeisterung sorgt!

„In aller Freundschaft“: Dieses Detail begeistert die Fans

Dass die Dreharbeiten von „In aller Freundschaft“ und auch von „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“ strengen Hygieneregeln unterliegen, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Romantische Szenen, Charaktere, die sich näher kommen? Fehlanzeige! Und auch sonst wird stark auf die Abstände geschaut.

+++ In aller Freundschaft: Stars und Fans trauern um tote Schauspielerin – „Warmherzige und liebevolle Kollegin“ +++

Ein Umstand, den viele Fans in der aktuellen Dienstagsfolge bemerkt haben. Und der sie absolut begeistert. Bei Twitter schreibt eine Nutzerin beispielsweise:

Und auch bei Facebook finden die Fans lobende Worte für die Szenen:

  • „Hallo liebes IaF-Team. Ich bin echt beeindruckt von eurer Leistung.Ich hoffe noch mehr von Sarah Marquard und Dr. Kaminski zu sehen. Die beiden zusammen sind einfach nur wundervoll.“
  • „Perfekt gemacht! Weiterhin alles Gute bei den Dreharbeiten und viel Erfolg! “
  • „Aber ja, es ist mir aufgefallen. Habt ihr perfekt gemacht. Wünsche euch weiterhin alles Gute bei den Dreharbeiten und viel Erfolg.“

+++ „In aller Freundschaft“: Dieses Drama nervt die Fans – „An der Realität vorbei“ +++

Fans sind sich einig: „Sicherheit geht vor“

Natürlich gibt es auch kritische Stimmen. „Ich finde das auch sehr schade, wirkt alles so kalt“, schreibt jemand. Und spielt auf den Umstand an, dass es beispielsweise keine Umarmungen gibt.

----------------------

Mehr zu „In aller Freundschaft“:

Star überrascht mit Aussage über ihre Serien-Kollegen: „Konnte ja niemand ahnen“

Sendung fällt aus! Fans rasten aus: „Was für eine schwachsinnige...“

Schauspieler verspricht sich, dann werden Fans sentimental – „Schade nur, dass...“

----------------------

Doch die Fans zeigen sich versöhnlich. „Sicherheit geht vor“. Immerhin versorgt das Team von „In aller Freundschaft“ sie wieder regelmäßig mit aktuellen Folgen... auch wenn die Fans kleine Abstriche machen müssen.