Nordhausen: Mädchen (16) schläft friedlich – plötzlich reißt sie DAS aus dem Schlaf

Als in Nordhausen eine 16-Jährige schlief, tauchte etwas vor ihrem Fenster auf. (Symbolbild)
Als in Nordhausen eine 16-Jährige schlief, tauchte etwas vor ihrem Fenster auf. (Symbolbild)
Foto: imago images / MedienServiceMüller / Panthermedia (Montage: Thüringen24)

Nordhausen. Krasse Geschichte aus Nordhausen! Ein Mädchen soll friedlich in ihrem Zimmer geschlafen haben, als sie plötzlich aus ihren Träumen gerissen wird. Die Polizei Nordhausen geht der Sache auf die Spur.

Am Dienstagmorgen lag eine 16-Jährige zwischen 5.30 und 6 Uhr morgens in ihrem Bett an der Ecke Geseniusstraße / Justus-Jonas-Straße und wurde plötzlich wach. Denn vor ihrem Fenster leuchtete eine Drohne in ihr Zimmer!

Ob das Gerät sie auch gefilmt hat, ist nicht klar. Als das Mädchen aus Nordhausen wach wurde, soll die Drohne weggeflogen sind. Der Vorfall wurde bereits bei der Polizei angezeigt.

------------

Wann gilt ein Flugverbot für Drohnen?

  • Ein Drohnen-Flugverbot besteht über Wohngrundstücken, Krankenhäusern, Militäranlagen, Kraftwerken, Gefängnissen, rund um Flughäfen, Unglücksstellen und Menschenansammlungen, Fernstraßen, Bundeswasserstraßen und Naturschutzgebiete.
  • Ab einem Gewicht von 25 kg darf eine Drohne nicht fliegen. Bei einem Gewicht unter 5 Kilo darf die Drohne nicht außerhalb der Sichtweite geflogen werden.
  • Bei einem Gewicht von weniger als 5 kg ist keine Genehmigung für den Betrieb einer Drohne nötig. Ab einem Gewicht von 2 kg benötigen man einen Drohnenführerschein.

------------

Laut Polizei sind am selben Tag noch Beamte rausgefahren, um sich ein eigenes Bild vor Ort zu machen. Nun muss geprüft werden, ob an der Drohne wirklich eine Kamera angebracht war. Denn in Wohnung, Häusern oder privaten Grundstücken zu filmen, ist strafbar. Die Anzeige wurde deshalb wegen „Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereits durch Filmaufnahmen“ aufgenommen.

----------

Mehr News aus der Region:

Nordhausen: Brenner warten 25 Jahre lang – jetzt öffnen sie ihr einzigartiges Fass

Thüringen: So viele Flüchtlinge aus Moria will der Freistaat aufnehmen

Thüringen: Hammer! DAS soll im Freistaat entstehen – Innenminister Maier entrüstet „ungerecht“

----------

Laut Paragraf 201a des Strafgesetzbuches droht dem Unbekannten, dem diese Drohne gehört, eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe.

+++ Suhl: Pferd stirbt an schweren Verletzungen – war es ein Verbrechen? Obduktion beendet! +++

Die Polizei Nordhausen hat die rechtliche Prüfung aufgenommen. Anwohner der Straße werden nun befragt, ob ihnen ebenfalls eine Drohne aufgefallen ist. (ldi)