Frank Rosin kommt nach Thüringen – Café-Betreiberin stellt klar: „Da kann kommen, was will“

Frank Rosin will mit seiner Show Restaurants und Cafes auf die Beine helfen.
Frank Rosin will mit seiner Show Restaurants und Cafes auf die Beine helfen.
Foto: imago images / biky

Nordhausen. Frank Rosin wurde in Nordhausen in Thüringen gesichtet! Der Sterne-Koch hatte sein Kamera-Team dabei und besuchte das Geschäft „Waffelwunder“. Was Frank Rosin da genau machte, verraten wir dir hier.

Vor sechs Jahren eröffnete das Café „Waffelwunder“ in der Rautenstraße. Seitdem serviert dort Geli Wilke-Schatz ihren Gästen Crêpes, Kaffee und natürlich Waffeln, berichtet die „Thüringer Allgemeine“.

Frank Rosin soll Besitzerin DABEI helfen

2014 war sie noch Angestellte, 2017 hat sie das Geschäft übernommen. Um ihr Café steht es gut, dennoch braucht sie Hilfe. Sie stellt direkt klar: „Ich mache auch nicht zu. Da kann kommen, was will.“

Trotzdem hat sie sich die Hilfe von Profi-Koch Frank Rosin nach Nordhausen geholt. Er soll Wilke-Schatz helfen, das Café auf stabilere Füße zu stellen. Denn der 54-Jährige versucht mit seiner Sendung „Rosins Restaurants“, die seit 2009 auf Kabel Eins läuft, Geschäften zu helfen, die kurz vorm Ende sind.

---------------

Das ist Frank Rosin:

  • Frank Rosin wurde am 17. Juli 1966 in Dorsten geboren
  • Dort führt er auch sein Restaurant 'Rosin'
  • Seine Küche wird als regional geprägte, kreative Gourmetküche beschrieben

----------------

Der Ehemann von Geli Wilke-Schatz holte Frank Rosin ins Boot. Dominique hat sie laut der „Thüringer Allgemeine“ zum Casting bei Frank Rosin angemeldet. Frank Rosin soll helfen, das Geschäft strukturell auf stabilere Füße zu stellen. Für eine weitere Mitarbeiterin reicht das Geld noch nicht.

Frank Rosin-Besuch bleibt nicht unbemerkt

Denn Wilke-Schatz möchte mehr Zeit für ihre Familie haben und entlastet werden. Außerdem soll das „Waffelwunder“ hipper und moderner erscheinen.

----------

Mehr News aus der Region:

Nordhausen: Brenner warten 25 Jahre lang – jetzt öffnen sie ihr einzigartiges Fass

Thüringen: So viele Flüchtlinge aus Moria will der Freistaat aufnehmen

Thüringen: Hammer! DAS soll im Freistaat entstehen – Innenminister Maier entrüstet „ungerecht“

----------

Deswegen ist Frank Rosin diese Woche mit einem 15-köpfigen Produktionsteam vor Ort in Nordhausen, um den Laden aufzupolieren.

+++ Nordhausen: Mädchen (16) schläft friedlich – plötzlich reißt sie DAS aus dem Schlaf +++

Natürlich fiel der Besuch auch den Menschen in Nordhausen auf. In einer Facebook-Gruppe wurde heiß diskutiert und das Schlimmste befürchtet. Wovor genau die Menschen Angst haben und was Frank Rosin am Café verändern möchte, liest du bei der „Thüringer Allgemeine“. (ldi)