Gera: Kinder toben auf Spielplatz umher – plötzlich greift ein Mann an

Unfassbare Szenen auf einem Spielplatz in Gera (Thüringen) am Donnerstag. (Symbolbild)
Unfassbare Szenen auf einem Spielplatz in Gera (Thüringen) am Donnerstag. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61

Gera. Unfassbar, was auf einem Spielplatz in Gera in Thüringen passiert ist.

Ein unbekannter Mann hat in Gera in Thüringen plötzlich einen zehnjährigen Jungen angegriffen und leicht verletzt.

Gera: Unbekannter greift Kind (10) an – das steckt dahinter

Offenbar habe sich der Mann darüber geärgert, dass eine Gruppe von Kindern auf dem Spielplatz an der Birkenstraße in Gera unterwegs war, der derzeit für die Benutzung gesperrt ist, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der etwa 60-Jährige habe den Jungen am Hals ergriffen und dabei verletzt. Anschließend flüchtete er. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte die Polizei ihn nicht stellen.

------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

------------------------------------

Hast du etwas beobachtet? So sah der mutmaßliche Täter aus

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls vom Donnerstag. So soll der Mann ausgesehen haben:

  • etwa 60 Jahre alt
  • Brillenträger
  • weiß-graue Haare mit Bart
  • hellgraue Oberbekleidung
  • blaue Jeans
  • Krückstock

Hast du gegen 15.45 Uhr an dem Spielplatz an der Birkenstraße etwas gesehen? Dann schildere deine Beobachtungen der Landespolizeiinspektion Gera. Du erreichst die Beamten unter der Telefonnummer 0365/829-0. (vh mit dpa)