Erfurt: Junger Mann mietet sich 600 PS-Schlitten – und wird dann richtig übermütig

Ein Mann aus Erfurt mietete sich einen über 600 PS starken BMW, dann wurde er übermütig. (Symbolbild)
Ein Mann aus Erfurt mietete sich einen über 600 PS starken BMW, dann wurde er übermütig. (Symbolbild)
Foto: imago images / Eibner

Erfurt. Ein Mann aus Erfurt hat sich einen über 600 PS starken BMW gemietet.

Mit dem PS-starken Auto ist er dann durch die Straßen von Erfurt gefahren. Offenbar überschätze er dabei allerdings seine Fahrkünste…

Thüringen: Mann (23) mietet sich 600 PS-Schlitten

Am Freitagabend ignorierte oder übersah der junge Fahrer ein Stoppschild an der Kreuzung Jenaer Straße, Ecke Häßler Straße – und nahm einem Linienbus die Vorfahrt!

+++ DHL & Co.: Das musst du unbedingt beachten, damit deine Bestellungen noch vor Weihnachten ankommen! +++

Wie die Polizei Erfurt berichtet, musste der Busfahrer wegen dieser Aktion so scharf abbremsen, dass eine 17-Jährige Insassin im Bus stürzte und sich dabei leicht verletzte.

Thüringen: Junger Fahrer überschätzt sich

Der 23-Jährige fuhr aber einfach weiter, konnte jedoch von der Polizei im Erfurter Stadtgebiet gestellt werden.

---------

Mehr News aus Erfurt:

-----------

Wie sich herausstellte, war der junge Mann bereits wegen Verkehrsdelikten bei der Polizei bekannt. Jetzt prüft die Polizei, ob er seinen Führerschein behalten darf oder nicht. (mia)