Wetter in Thüringen: Experten warnen jetzt DAVOR – besonders morgens kann es gefährlich werden

Das Wetter in Thüringen hält eine Gefahr bereit. (Symbolbild)
Das Wetter in Thüringen hält eine Gefahr bereit. (Symbolbild)
Foto: imago images / foto2press / Rene Traut (Montage: Thüringen24)

Ohje, das Wetter in Thüringen wird nicht gerade berauschend. In den kommenden Tagen kommt eine Gefahr auf uns zu, vor der die Experten eindringlich warnen. Vor allem am Morgen müsst ihr aufpassen.

Denn laut dem Deutschen Wetterdienst wird das Wetter ganz und gar nicht toll. Demnach kommt ein umfangreiches Hochdruckgebiet aus Skandinavien auf uns zu. Klingt erstmal ganz gut, ist es aber nur teilweise. Es sorgt für ruhiges, aber gefährliches Herbst-Wetter in Thüringen.

Wetter in Thüringen: Viel Nebel

Schon in der Nacht zu Montag war es sehr kalt. Auch in der kommenden Nacht sieht es nicht besser aus. Stichwort: Bodenfrost. Bei Temperaturen um -2 Grad kann der Boden sehr schnell gefrieren und rutschig werden.

Warnung an alle Autofahrer: Wer jetzt noch keine Winterreifen aufgezogen hat, sollte das so schnell wie möglich nachholen. Denn auch der Nebel, der örtlich für eine Sichtweite von höchstens 150 Metern sorgt, kann gefährlich werden.

------------------------------

Kältephase im vergangenen Jahrhundert:

  • Obwohl die Temperaturen seit dem frühen 18.Jahrhundert eigentlich stetig steigen, gab es eine Kühlphase zwischen dem Ende der 1930er-Jahre und den späten 1960er-Jahren
  • Ab besonders kalt gelten die Winter 1939/1940, 1941/1942, 1946/1947 sowie 1962/1963
  • In Europa fiel etwa 1962 bereits im November Schnee, in Osteuropa fielen die Temperaturen auf minus 40 Grad Celsius
  • Die Kälte zeigte sich auch sehr bildlich. So schwammen im Winter 1962/1963 auf dem niederländischen Wattenmeer ganze Eisberge und der gesamte Bodensee war zugefroren. Das war davor zuletzt 1830 der Fall - und kam seit 1963 kein einziges Mal mehr vor

------------------------------

+++ Thüringen: Heftiger Unfall! Frau wird ins Krankenhaus geflogen – später kommt Unfassbares heraus +++

Eine gute Nachricht: Regnen soll es nicht. Tagsüber haben wir bei uns Temperaturen zwischen 9 und 11 Grad am Montag. In den Kammlagen des Thüringer Waldes teils bis zu 13 Grad. Dazu weht ein schwacher Wind aus Ost bis Südost.

Wetter in Thüringen: Tagsüber sehr frisch

Auch am Dienstagmorgen wird es wieder sehr nebelig bei Temperaturen zwischen 6 und 10 Grad. Laut dem Deutschen Wetterdienst dehnt sich der Nebel auch in der Nacht zu Mittwoch in Thüringen wieder aus.

--------------

Mehr News aus Thüringen:

Thüringen: Messerstecherei in Wohnung – plötzlich geht Angreifer auf Mädchen (9) los

Thüringen: Haus brennt komplett aus – zwei tierische Bewohner sterben in den Flammen

Thüringen: Ampel ist defekt – ist das die gefährlichste Kreuzung des Freistaats?

--------------

Die Temperaturen steigen leicht. Dafür wird es tagsüber mit Höchstwerten bis zu 8 Grad frischer. Also: Dick einpacken! (ldi)