Thüringen: Schwerer Unfall! Mann tödlich verletzt

In Thüringen ist am Samstagnachmittag ein Mann tödlich verunglückt.
In Thüringen ist am Samstagnachmittag ein Mann tödlich verunglückt.
Foto: Silvio Dietzel

Bei einem schwereren Unfall in Thüringen ist ein 65-jähriger Mann tödlich verunglückt!

Auf der B247 zwischen Dingelstädt und Kallmerode ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte konnten für den Mann nichts mehr tun. Was war passiert?

Thüringen: Schwerer Unfall!

Wie Polizei Eichfeld in Thüringen bestätigt, ist der Motorradfahrer am Samstagnachmittag in einer Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto.

Bei dem Aufprall wurde das Motorrad mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Der 64-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

--------------

Weitere News aus Thüringen:

Thüringen: Mann sprang auf Motorhaube und starb bei Sturz – Fahrer zunächst wegen Mordes angeklagt

Thüringer Wald in höchster Not: SO will der Freistaat die Wälder in Thüringen retten

Thüringen: Erschreckende Statistik! Diese Krankheit ist im Freistaat besonders verbreitet

--------------

Thüringen: Mann tödlich verletzt

Die Einsatzkräfte versuchten den Motorradfahrer vor Ort zu reanimieren, doch für den 65-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei ermittelt derzeit, wie es zum Unfall kommen konnte.