Thüringen: Autofahrer überschlägt sich – als die Polizei eintrifft, traut sie ihren Augen nicht

Ein Autofahrer in Thüringen hat sich mit dem Gefährt überschlagen. Was dann festgestellt wurde, ist unfassbar. (Symbolbild)
Ein Autofahrer in Thüringen hat sich mit dem Gefährt überschlagen. Was dann festgestellt wurde, ist unfassbar. (Symbolbild)
Foto: imago images / photothek

Pößneck. In Thüringen ist es am Samstag gegen 20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Bei einer Autofahrt verlor ein 33-jähriger Fahrer aus Thüringen die Kontrolle über sein Auto. Was bei der Ermittlung festgestellt wurde, ist unglaublich.

+++ Thüringen: Schwerer Unfall! Mann tödlich verletzt +++

Thüringen: Auto überschlug sich

Als der Mann am Samstag auf dem Weg von Pößneck in Richtung Rains fuhr, lenkte er das Auto ungewollt auf die gegenüberliegende Fahrspur. Beim Korrigieren kam der Mann von der Straße ab, fuhr in ein Feld, wo er sich überschlug. Schließlich blieb das Auto auf dem Dach liegen.

-------------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

-------------------------------------------------

Thüringen: 3,75 Promille im Blut festgestellt

Als die Polizei eintraf litt der Mann unter leichten Verletzungen. An dem Auto entstand ein Totalschaden. Nach Ermittlungen der Polizei wurde bei dem Mann zudem ein Alkoholkonsum von 3,75 Promille nachgewiesen.

Thüringen: Erschreckende Statistik! Diese Krankheit ist im Freistaat besonders verbreitet

Die derzeitige Pandemie sorgt für massive Einschränkungen zu Gunsten unserer Gesundheit. Trotzdem scheinen die Zahlen an Neuinfektionen zu steigen. Diese neue Statistik einer nicht zu unterschätzenden Atemwegs-Krankheit sorgt nun für weitere Verunsicherung. Welche Risikogruppe davon betroffen ist, kannst du hier nachlesen. (ali)