Thüringen: Elfjährige verschwindet bei Schulausflug – Suche beendet!

Suche nach vermissten Mädchen in Thüringen: Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Suche nach vermissten Mädchen in Thüringen: Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Foto: Silvio Dietzel

Silkerode. Panik in Thüringen! Am Donnerstag wurde in Thüringen ein elfjähriges Mädchen vermisst.

Sie war während eines Schulausflugs in Silkerode im Eichsfeld verschwunden. Nach Stunden gab es endlich gute Nachrichten!

Thüringen: Mädchen bei Schulausflug verschwunden

Das Mädchen war laut Polizei plötzlich verschollen.

+++ Galileo in Thüringen: Ganzer Ort wagt Experiment – „Plötzlich war ich ein Außenseiter“ +++

Polizei und Feuerwehr suchten stundenlang mit einem Großaufgebot nach der Kleinen. Auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde kamen zum Einsatz und durchkämmten den Ort und die angrenzenden Waldgebiete.

-------------------

Mehr Themen:

-------------------

Am Donnerstagabend dann die erlösende Nachricht: Ein Zeuge entdeckte das Kind bei Mackenrode und informierte die Polizei.

+++ Corona in Thüringen: DAS ist die aktuelle Lage! +++

Das Mädchen sei unverletzt, komme aber vorsorglich ins Krankenhaus, so die Beamten aus Thüringen. Sie bedankten sich bei der Bevölkerung für die Hinweise und die große Hilfsbereitschaft, die Suche nach dem Mädchen zu unterstützen. (fno)