Arnstadt/Thüringen: Lagerhalle in Flammen – Polizei mit dringender Bitte

Lagerhallen-Brand in Arnstadt in Thüringen! Die Polizei hat eine dringende Bitte. (Symbolbild)
Lagerhallen-Brand in Arnstadt in Thüringen! Die Polizei hat eine dringende Bitte. (Symbolbild)
Foto: imago images/Jan Eifert

Arnstadt. In Arnstadt (Thüringen) steht eine Lagerhalle in Flammen!

Die Polizei Thüringen wendet sich mit einer dringenden Bitte an die Bevölkerung.

Thüringen: Feuer in Arnstadt!

Der Notruf ging am Sonntagmorgen um 6.33 Uhr bei der Rettungsleitstelle Ilm-Kreis ein. Der Alarm: Gebäudebrand in der Ichtershäuser Straße in Arnstadt! Sofort rückten Feuerwehrkräfte aus.

Derzeit sind insgesamt 90 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Arnstandt, Dosdorf, Ichtershausen, Branchewinda, Espenfeld, Gehren, Plaue und Rudisleben im Einsatz. Sie sind noch mit der Brandbekämpfung beschäftigt, teilt die Polizei mit.

------------------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Vermummte ziehen durch Neustadt an der Orla – und verbreiten Angst und Schrecken

Thüringen: Kleinflugzeug stürzt ab – für einen Menschen kommt jede Hilfe zu spät

Thüringen: Polizei veröffentlicht Überwachungsvideo – über diesen Tankstellen-Dieb lachst du dich garantiert schlapp

-------------------------

Polizei mit dringender Bitte

Weil es zu einer starken Rauchentwicklung kommt, bittet die Polizei die Bevölkerung, Fenster und Thüringen geschlossen zu halten.

Die Polizei schätzt den Schaden derzeit auf 100.000 Euro. Ob Gegenstände in der Lagerhalle waren, ist unklar. Ebenso wie die Brandursache. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen übernommen. (abr)