Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Lauter Knall erschüttert Lödla – so heftig war die Detonation!

thüringen blaulicht polizei streifenwagen nacht
Die Polizei hat eine Corona-Party beendet. Die Beamten zeigen sich fassungslos angesichts der „Igboranz“. (Symbolbild) Foto: imago images / Einsatz-Report24

Angst und Schrecken in Thüringen!

In der Nacht auf Sonntag wurden mehrere Menschen in Lödla in Thüringen unsanft aus dem Schlaf gerissen.

Thüringen: Explosion in Lödla!

Sie meldeten der Polizei, dass Schüsse gefallen sind. Auch von einer Explosion war im Ortsteil Rödingen die Rede! Daraufhin eilte die Polizei zum Ort des Geschehens, dem Dorfring.

+++ Münchner steht nach Sauna-Explosion in Flammen! Jetzt macht er Sanitäterin DIESEN krassen Vorwurf +++

Dort hatte es tatsächlich ordentlich gerummst. Schnell stellte sich heraus, dass Unbekannte vermutlich mit Pyrotechnik oder einem selbstgebastelten Böller für eine Explosion sorgten.

—————–

Mehr aus Thüringen:

—————–

Zwei Autos unter einem Carport wurden von der Detonation erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Immerhin: Die Anwohner des dazugehörigen Hauses blieben unverletzt. Von den Tätern fehlte jede Spur.

Thüringen: Anschlag nach Streit?

Die Polizei hat bereits einen Verdacht, wer hinter der gefährlichen Tat im Altenburger Land stecken könnte. Demnach hatte es zuvor einen zivilrechtlichen Streit gegeben.

Die Kriminalpolizei Thüringen hat die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. (ck)