Nur teilweise Schnee – Thüringen muss sich auf Schmuddel-Wetter einstellen

Das Wetter in Thüringen lädt nicht zum Spaziergang an Heiligabend ein. (Archivbild)
Das Wetter in Thüringen lädt nicht zum Spaziergang an Heiligabend ein. (Archivbild)
Foto: imago images / Hohlfeld

Thüringen. Igitt, da will man ja beinahe nicht vor die Tür gehen! Von wegen weiße Weihnachten, Thüringen darf sich auf regnerische Weihnacht einstellen.

Wetter in Thüringen an Heiligabend: Schnee, aber noch mehr Regen

Denn vielerorts wird es nass. Wie der Deutsche Wetterdienst am Donnerstagmorgen mitteilte, kommt es an Heiligabend bei Temperaturen zwischen acht und zehn Grad vielerorts immer wieder zu schauerartigem Regen.

Vor allem im Vogtland und im Thüringer Wald könne am Abend und in der Nacht Schnee fallen.

___________

Mehr Themen aus Thüringen:

___________

Wetter-Aussichten für 1. und 2. Weihnachtstag

Am Freitag und Samstag bleibe es bei Temperaturen von bis zu vier Grad zwar weiterhin bewölkt, jedoch weitestgehend trocken. In der Nacht zu Sonntag komme es bei Temperaturen von bis zu minus vier Grad vor allem in den Kammlagen des Thüringer Waldes zu Sturmböen. (dpa)