Thüringen: Autofahrer (82) biegt falsch ab – mit fatalen Folgen!

Nach einem Unfall in Arnstadt in Thüringen wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. (Symbolbild)
Nach einem Unfall in Arnstadt in Thüringen wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Arnstadt. Bei einem Unfall in Arnstadt in Thüringen ist eine Frau schwerst verletzt worden, berichtet die Polizei.

Demnach wollte die 57-Jährige am Donnerstagmittag über die Rudolstädter Straße in Arnstadt in Thüringen gehen. Aber so weit sollte sie leider nicht kommen...

Thüringen: Schwerer Unfall in Arnstadt

Denn zeitgleich kam ein 82-jähriger VW-Fahrer aus der Stadtilmer Straße. Laut Polizei fuhr er beim Abbiegen in einem zu engen Bogen, so dass er auf die Gegenfahrbahn geriet – wo sich zu dem Zeitpunkt die Fußgängerin befand.

+++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Hammer! Auf diesen Clip haben die Fans sehnsüchtig gewartet +++

Der Autofahrer erfasste die 57-Jährige frontal. Sie stürzte zu Boden und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Klinikum nach Erfurt.

--------------

Mehr von uns:

--------------

Die Unfallstelle in Arnstadt in Thüringen war zeitweise voll gesperrt. Die Polizei leitete gegen den 82-jährigen VW-Fahrer ein Ermittlungsverfahren ein. (ck)