Wolf in Thüringen: SO können Schäfer sich schützen!

Die Wölfe in den Thüringer Wäldern bereiten den Schäfern große Sorgen.
Die Wölfe in den Thüringer Wäldern bereiten den Schäfern große Sorgen.
Foto: imago images / Karina Hessland

Thüringen. Schon seit längerer Zeit beschäftigt dieses Thema die Menschen und die Politik – der Wolf. Dieser treibt sich auch in den Wäldern in Thüringen herum.

Nun wurde eine Maßnahme eingeführt, bei der die betroffenen Schafshirten in Thüringen nach einem derartigen Angriff weiterhin finanziell entschädigt werden.

+++ Hund in Thüringen reißt sich bei Spaziergang los – wenig später stirbt ein Tier +++

Wolf in Thüringen: Nutztierhalter bekommen Unterstützung nach Wolfsangriff

Der Wolf ist in den letzten Jahren zu einem Streitthema geworden. Während Tierschützer keine Bedrohung in dem Tier sehen, brechen den betroffenen Hirten die finanziellen Grundlagen weg. Denn viel zu oft kommt es vor, dass der Wolf Schafe und andere Nutztiere reißt.

Wölfe haben 2020 in Thüringen laut des Umweltministeriums rund 50 Schafe und Ziegen getötet. Entsprechende Schutzmaßnahmen, wie spezielle Zäune kommen den Landwirten teuer zu stehen.

+++ Neuwahlen in Thüringen: Müssen Wahlen wegen Corona verschoben werden? +++

Um den Betroffenen zu helfen wurde eine Förderrichtlinie konzipiert. Bis 2022 können die betroffenen Nutztierhalter diese Hilfe beantragen. Somit übernimmt das Land die Anschaffungskosten für spezielle Schutzzäune und für sogenannte Herdenschutzhunde. Darüber hinaus beinhalten die Hilfspakete unter bestimmten Voraussetzungen auch die Tierarztkosten für die verwundeten Tiere.

Gefahr geht auch von anderen Wildtieren aus

Neben dem Wolf stellt auch der Luchs eine Gefahr für die Nutztiere dar. Im letzten Jahr habe es nach Angaben des Umweltministeriums einen solchen Angriff gegeben. Seitdem wurden jedoch nur vereinzelt Luchse in den Wäldern gesichtet.

------------------------------

Mehr aus Thüringen:

---------------------------

Anders sieht es bei den Wolfspopulationen aus. Bei Ohrdruf im Landkreis Gotha hat ein Wolfsrudel sein feste Revier. (neb mit dpa)