Thüringen: Eisglatte Straße wird Autofahrern zum Verhängnis! Zwei Schwerverletzte

Auf der eisglatten A73 in Thüringen hat es am Abend heftig gekracht!
Auf der eisglatten A73 in Thüringen hat es am Abend heftig gekracht!
Foto: News5

Schleusingen. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf eisglatter Fahrbahn ist es am Dienstagabend auf der A73 bei Schleusingen in Thüringen gekommen.

Dabei sind nach ersten Informationen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Thüringen: Autos krachen auf eisglatter Straße ineinander

Offenbar war ein Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Eisfeld-Süd und Eisfeld-Nord im Landkreis Hildburghausen auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Schleudern gekommen und in die Leitplanke gefahren.

Der Fahrer des nachfolgenden Fahrzeugs konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte in die Beifahrerseite des verunfallten Autos. Beide Autofahrer wurden bei dem Aufprall schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

----------------------------------------

Mehr aus Thüringen:

----------------------------------------

Auf Grund der dicken Eisschicht, die sich bei der Witterung auf der A73 gebildet hatte, musste die Autobahn kurzzeitig vollständig gesperrt und der Winterdienst angefordert werden. (red)