Wetter in Thüringen: Kaltluftfront im Anmarsch – und die hat es in sich!

Eine Kaltluftfront ist im Anmarsch nach Thüringen! Und die hat es in sich.
Eine Kaltluftfront ist im Anmarsch nach Thüringen! Und die hat es in sich.
Foto: imago images/Jacob Schröter

Brrrr, jetzt wird es richtig kalt in Thüringen!

Das Wochenende startet zwar noch mild, doch im laufe des Samstags kommt so einiges auf den Freistaat zu! Grund dafür ist eine Kaltluftfront, die von Norden her aufzieht. Und die bringt so einiges mit nach Thüringen.

Wetter in Thüringen: Jetzt kommt die Kaltluftfront!

Was für ein Wetter! Während der Tagesbeginn am Samstag zumindest in den südlichen Landesteilen noch relativ mild ist, wird es im Laufe des Tages zunehmend winterlich. Denn eine Kaltluftfront ist im Anmarsch – und die hat es in sich!

Im Laufe des Tages sinken die Temperaturen auf Werte um den Gefrierpunkt. Auch Schnee ist mit dabei. Autofahrer sollten jedenfalls überall mit Glätte rechnen.

------------------------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------------------------

Bitterkalte Nächte!

Die Nacht wird dann richtig kalt! Tiefstwerte von bis zu -10 Grad im Bergland sind dann möglich.

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand! +++

Der Sonntag startet vergleichsweise freundlich, nach einer kalten Nacht zeigt sich der Himmel überwiegend heiter und sonnig. Es bleibt niederschlagsfrei bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. In der Nacht wird es mit Tiefstwerten von bis zu -9 Grad wieder bitterkalt, im Bergland könnten sie sogar auf -13 Grad fallen.

So werden die Temperaturen in der kommenden Woche:

  • Montag: -4 bis 0 Grad
  • Dienstag: 1 bis 3 Grad
  • Mittwoch: 4 bis 7 Grad
  • Donnerstag: 2 bis 7 Grad
  • Freitag: 5 bis 10 Grad

+++Flughafen Erfurt/Weimar: Flugzeug aus China gelandet – die Fracht hat es in sich+++

Erst mit Beginn der neuen Woche geht der Wintereinbruch vorüber, dann könnte es tagsüber wieder bis zu sieben Grad warm werden. (dpa/abr)