Wetter in Thüringen: Es wird kurz wärmer – aber genau das ist gefährlich!

Wetter in Thüringen: Schneeregen und milde Temperaturen bringen einige Tücken mit sich!
Wetter in Thüringen: Schneeregen und milde Temperaturen bringen einige Tücken mit sich!
Foto: IMAGO / Frank Sorge

Erfurt. Das Wetter in Thüringen spielt in dieser Woche etwas verrückt! Teilweise werden Temperaturschwankungen von 0 bis 10 Grad erwartet. Erst wird es deutlich wärmer in Thüringen. Doch Tiefdruckgebiet Quirin bringt Schneeregen und Glätte zurück in den Freistaat!

Wetter in Thüringen: Erst mild, dann wieder bitterkalt

Diese Woche hat so gut wie alles zu bieten! Es begann gleich am Montag mit Schnee am Morgen. Ein Hochdruckgebiet der letzten Tage zieht jedoch ab und das Tiefdruckgebiet Quirin zieht vom Westen her nach. Das führt zunächst landesweit zu etwas wärmerer Luft, erklärt der Deutsche Wetterdienst (DWD).

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand! +++

Die Temperaturen klettern bereits am Montag auf zwischen ein bis drei Grad plus. Bis Mittwoch soll es sogar bis zu elf Grad warm werden. Doch das milde Wetter bringt auch Gefahren mit sich!

------------------------------

So wird das Wetter in den nächsten Tagen:

  • Montag: - 4 bis 3 Grad
  • Dienstag: 3 bis 7 Grad
  • Mittwoch: 2 bis 11 Grad
  • Donnerstag: 2 bis 9 Grad
  • Freitag: 3 bis 7 Grad

------------------------------

Mehr aus Thüringen:

Tragischer Baum-Unfall! Mann (35) verliert sein Leben

Pferde büxen aus – für eines der Tiere nimmt es ein tödliches Ende

Zwei Wochen im Quarantäne-Dorf – was diese Frau macht, rührt eine ganze Gemeinde

------------------------------

Vorsicht! Glatte Straßen

Schnee- und Sprühregen führt auf den Straßen zu überfrierender Nässe und Glätte. Insbesondere im Westen Thüringens ist demnach vor allem in den Morgenstunden mit glatten Straßen zu rechnen.

+++ Lotto in Thüringen: Spiellaune auf dem Höhepunkt! Ein Thüringer sackt irre Rekord-Summe ein +++

Zum Wochenende hin fallen die Temperaturen dann wieder – am Samstag nachts auch wieder unter Null Grad. Am Sonntag wird es bis bis zu minus fünf Grad nochmal bitter kalt im Freistaat. (fno/dpa)