Wetter in Thüringen: Auf Schnee-Chaos folgt Kälte-Peitsche – so bitterkalt wird's!

Wetter in Thüringen: Auf das Schnee-Chaos folgt jetzt eine richtige Kälte-Peitsche. (Symbolbild)
Wetter in Thüringen: Auf das Schnee-Chaos folgt jetzt eine richtige Kälte-Peitsche. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Martin Schutt

Thüringen. Der starke Wintereinbruch sorgt in Thüringen derzeit für ein heftiges Schnee-Chaos. Dazu versetzt das Wetter das Land in eine Art Gefrierstarre.

Jetzt folgt auch schon das nächste Extremwetter: Eine Kälte-Peitsche! Es wird bitterkalt, so viel steht fest.

Wetter in Thüringen: Nach Schnee-Chaos kommt Kälte-Peitsche

Mit Temperaturen von deutlich unternull Grad ist es gerade richtig eisig. Doch das Wetter in Thüringen kann noch mehr. Zwar lässt der Schneefall weiter nach, dafür wird das Quecksilber jetzt noch weiter fallen. Das meldet der Deutsche Wetterdienst.

+++ Wetter in Thüringen: So ist es aktuell +++

Am Dienstag regnete es teilweise Eiskristalle vom Himmel. Dazu zeigte das Thermometer -12 bis -7 Grad an. In der Nacht auf Mittwoch dreht das Winterwetter dann weiter auf. Die Temperaturen gehen auf -17 bis -22 zurück, bei größeren Auflockerungen sogar bis -30 Grad.

Ähnlich sieht der Mittwoch aus. Es kommt gelegentlich noch zu leichtem Schneefall - auch in der Nacht zu Donnerstag. Dann liegen die Werte bei -12 und -17 Grad. Am Donnerstag nimmt der Schneefall bei kaum veränderten Temperaturen weiter ab.

-----------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

-----------------------------

Der Freitag wird dann bewölkt, aber auch die Sonne lässt sich etwas blicken. Dabei ist es meist regenfrei mit Tagestemperaturen zwischen -9 und -7 Grad. In der Nacht zum Samstag kommt es schließlich zu gebietsweisen Auflockerungen und es ist trocken. Die Tiefstwerte liegen hier zwischen -12 und -17, örtlich bis -20 Grad.

-----------------------------

Mehr News:

-----------------------------

Zehn-Tages-Trend prognostiziert milderes Wetter in Thüringen

Ein Blick auf den Zehn-Tages-Trend macht dann aber Hoffnung auf deutlich mildere Temperaturen. Ab Montag könnte das Quecksilber leichte Plus-Grade anzeigen, die dann zur Wochenmitte noch ein wenig zunehmen – und an der Fünf-Grad-Marke kratzen... (nk)