Lidl in Thüringen: Kunden machen verdächtige Beobachtung – dann muss es schnell gehen

Die Kunden im Lidl in Thüringen wurden Zeugen einer Straftat. (Symbolbild)
Die Kunden im Lidl in Thüringen wurden Zeugen einer Straftat. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / imagebroker

Verdächtiger Moment in einem Lidl in Thüringen!

Kunden hatten eine merkwürdige Szene in dem Lidl in Suhl (Thüringen) beobachtet. Die Polizei musste anrücken.

+++ Post in Thüringen: Zusteller fährt sich fest – unglaublich, wie ein Anwohner reagiert +++

Lidl in Thüringen: Kunden werden Zeugen eines Verbrechens

Am Samstag verlief der Alltag in der Lidl-Filiale zunächst wie gewohnt. Gegen Mittag, um 12.20 Uhr, konnten die Kunden jedoch die zwielichtigen Machenschaften einer Diebesbande beobachten.

Zwei Männer betraten den Discounter und füllten ihre Rucksäcke und Einkaufskörbe mit den Produkten aus den Regalen. Der Dritte im Bunde wartete draußen und half seinen Komplizen somit bei der Flucht. Insgesamt ließen sie Waren im Wert von 190 Euro mitgehen.

+++ Wetter in Thüringen: Massenweise Schnee im Thüringer Wald ++ Polizei zieht positive Bilanz +++

Das Trio hat allerdings nicht mitbekommen, dass sowohl die anderen Kunden als auch das Personal von Lidl den Diebstahl mitverfolgt haben. Als sie daraufhin angesprochen wurden, verließen die drei Männer fluchtartig das Gelände und rannten auf eine Kreuzung zu. Laut Polizei ließen sie ihr Diebesgut im Einkaufswagen stehen und schnappten sich lediglich ihre Rücksäcke.

Polizeibeamte rücken an

Kurz darauf traf die Polizei ein. Dank der sehr genauen Täterbeschreibung der Zeugen konnten die Diebe schnell gefasst werden. Bei der Festnahme stellte sich heraus, dass die Täter versucht hatten, vier Langhaarschneider zu klauen. Die Produkte wurden dem Markt zurückgegeben.

----------------------

weitere Nachrichten aus Thüringen:

Thüringen: Folgenschwerer Glätte-Unfall! Auto geht in Flammen auf

Clueso: Sänger aus Erfurt stellt sich besonderer Herausforderung – „War schon ein großer Reiz“

Thüringen: Mann meldet sein Auto als gestohlen – und hat am Ende selbst eine Anzeige am Hals

----------------------

Die Männer müssen sich nun wegen Diebstahl verantworten. (nb)