Thüringen: Reihenhaus in Tanna brennt! Feuerwehr setzt Drehleiter ein

Thüringen: Die Feuerwehr musste einen Brand in einem Reihenhaus löschen.
Thüringen: Die Feuerwehr musste einen Brand in einem Reihenhaus löschen.
Foto: NEWS5 / Fricke

Tanna. Die Feuerwehr hat ein Feuer in einem Reihenhaus in Tanna (Saale-Orla-Kreis in Thüringen) im Ortsteil Schilbach bekämpfen müssen.

Bei dem Brand in Thüringen kam am Sonntag auch die Drehleiter zum Einsatz.

Thüringen: Brand in Reihenhaus – mehrere Familien müssen Häuser verlassen

Um 15.17 Uhr wurde die Feuerwehr nach Schilbach gerufen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stieg dichter Rauch aus den Fenstern des Kinderzimmers im zweiten Stock des Wohnhauses auf.

+++ Geisterfahrer sorgt für Angst auf A71 – DAMIT begründet er seine Irrfahrt +++

Dort war das Feuer ausgebrochen, was sich anschließend bis ins Dach ausbreitete. Bei dem betroffenen Gebäude handelte es sich um ein Reihenhaus, weshalb die Gefahr bestand, dass die Flammen auf die Nachbargebäude ausbreiteten.

Thüringen: Anwohner retten sich wegen Feuer nach draußen

Die Anwohner des Hauses sowie die Bewohner der benachbarten Gebäude hatten sich daher draußen in Sicherheit gebracht. Glücklicherweise wurde niemand bei dem Brand verletzt.

----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

----------------------

Rund eine Stunde nach Einsatzbeginn waren die Löscharbeiten noch im Gange, am Abend war der Brand unter Kontrolle. Auch eine Drehleiter war zum Einsatz gekommen, um die Flammen zu bekämpfen.

Warum das Feuer ausbrach, stand zunächst noch nicht fest. Die Ermittlungen sollten laut einem Polizeisprecher nach Abschluss der Löscharbeiten durch die Feuerwehr starten. Auch die Schadenshöhe war am Sonntagnachmittag noch unbekant. (vh)