Thüringen: Autofahrerin (77) kracht frontal gegen Baum – die Retter können ihr nicht mehr helfen

Im Eichsfeld in Thüringen ist eine Frau mit dem Auto von der Straße gerutscht und gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)
Im Eichsfeld in Thüringen ist eine Frau mit dem Auto von der Straße gerutscht und gegen einen Baum geprallt. (Symbolbild)

Heilbad Heiligenstadt. Eine 77 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall im Eichsfeld (Thüringen) ums Leben gekommen. Sie war von der Straße gerutscht und gegen einen Baum geprallt. Nur wenige Kilometer weiter krachte es kurz danach erneut!

Thüringen: Autofahrerin prallt gegen Baum

Die 77-jährige Frau war nach Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag auf einer Landstraße bei Heilbad Heiligenstadt unterwegs, als sie in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen einen Baum – die Fahrerin wurde eingeklemmt.

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand! +++

Rettungskräfte befreiten die Frau aus dem Auto. Trotz umfangreicher Reanimierungsmaßnahmen starb die 77-Jährige noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen.

-------------------

Mehr Themen:

-------------------

91-Jähriger Fahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Etwa eine Stunde später und nur wenige Kilometer weiter passierte ein zweiter Unfall. Ein 91-Jahre alter Fahrer verlor auf einer Landstraße bei Ecklingerode die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Straßengraben. Fahrer und Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.