Thüringen: Mann trägt Zeitungen aus – dann passiert ein tragisches Unglück!

Ein Zeitungszusteller ist bei einem Unfall in Thüringen tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
Ein Zeitungszusteller ist bei einem Unfall in Thüringen tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
Foto: AP Images/Steve Matzker/dpa

Ronneburg. Ein tragisches Unglück ist in Ronneburg in Thüringen passiert!

Dabei ist ein Zeitungszusteller ums Leben gekommen. Er wurde wohl von seinem eigenen Auto überollt.

Thüringen: Zeitungszusteller von eigenem Auto erfasst

Ein 52 Jahre alter Zeitungszusteller ist am Samstag in Ronneburg im Landkreis Greiz tot unter seinem Auto gefunden worden.

+++ Thüringen: Spaziergänger hören Hilferufe – und handeln gerade noch rechtzeitig! +++

Nach ersten Erkenntnissen ist er wohl am Morgen beim Verteilen von Zeitungen auf der abschüssigen Puschkinstraße von VW Caddy erfasst und eingeklemmt worden, sagte ein Polizeisprecher. Das Auto war dort abgestellt gewesen.

---------------------------------

Mehr aus Thüringen:

---------------------------------

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Der genaue Unfallhergang werde untersucht. Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Gera unter 0365-8290 zu melden.