Hund in Thüringen wird zum Helden – so rettet er sein Frauchen aus einer schlimmen Situation

Ein Hund in Thüringen konnte sein Frauchen aus einer schlimmen Situation retten. (Symbolbild)
Ein Hund in Thüringen konnte sein Frauchen aus einer schlimmen Situation retten. (Symbolbild)
Foto: imago/Rolf Kremming

Altenburg. Dieser Hund aus Thüringen ist ein echter Held!

Denn der Hund hat sein Frauchen bei einem Spaziergang in Altenburg in Thüringen vor Schlimmerem bewahrt.

Hund in Thüringen wird zum Helden

Die 34-jährige Halterin war am Sonntagmorgen gegen 9.15 Uhr in der Rousseaustraße Altenburg spazieren, als sie plötzlich Opfer eines versuchten Raubs wurde.

Wie die Polizei berichtet, griff ein bislang unbekannter Täter die Spaziergängerin unvermittelt an und versuchte, ihr das Handy zu entreißen. Glücklicherweise fing ihr Hund aber so stark an zu bellen, dass der Täter von der 34-Jährigen abließ und die Flucht ergriff.

-------------------------

Mehr aus Thüringen:

Bahn in Erfurt: Baustelle bremst ICE aus! HIER geht bald gar nichts mehr

Thüringen: Katzen sterben qualvollen Tod – nur eine Mieze überlebt

Bodo Ramelow wundert sich: „Gab es etwa Ärger mit der Thüringer CDU?“

-----------------------

Polizei sucht Zeugen – kannst du helfen?

Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Falls du etwas gesehen hast, kannst du dich hier melden: 03447/471-0. (abr)